Farm house buy: Bruderholz

No results

No property matches your criteria

Create a free-of-charge alert. We will then notify you regularly about new matching ads.

Other properties you might be interested in based on your search criteria
  • 1a1c278def.jpg
  • 9203d1e8a3.jpg
  • fb591c8aa7.jpg
  • 9180511339.jpg
  • 612949bd76.jpg
  • 115ed32b4d.jpg
  • 63b1a78900.jpg
  • 4022fd22b1.jpg
  • 1effc7c787.jpg
  • a3cc46a793.jpg
  • 0d4e3f6455.jpg
  • 2d86a361f3.jpg
  • de49ddde80.jpg
  • d71f616724.jpg
1 / 14
322m², Price on request
Spalenvorstadt 23, 4051 Basel

Rohbau-Diamant: Liegenschaft mit vielfältigem Nutzungs- und Ausbaupotenzial (Geschäft/EFH/STWE)

Die Liegenschaft befindet sich ungefähr auf mittiger Höhe zwischen dem Spalentor und dem Petersgraben; nur wenige Schritte entfernt liegt der Holbeinbrunnen und der Übergang zur Schützenmattstrasse. Die unmittelbare Umgebung ist geprägt von kompakten Häuserzeilen mit gut erhaltenen oder sanierten historischen Gebäuden.Das Haus „Zum oberen Karren“ blickt gleich wie seine Nachbarn auf eine lange Geschichte zurück, die Grundmauern wurden mutmasslich bereits zu Beginn des 14. Jahrhunderts errichtet, die erste urkundliche Erwähnung fand es 1438 zusammen mit dem Haus Nr. 21 („Zum unteren Karren“). Der Beiname leitet sich vom dazumal gegenüberliegenden „Karrenhof“ (Wagenpark) ab. In den folgenden Epochen erlebte das Gebäude zahlreiche bauliche Veränderungen, eine Vielzahl an originalerhaltenen Elementen wie das Holzgebälk, die Kassettendecken, die Brandmauer und der Dachstuhl blieben davon unberührt. Traditionell wurde die Liegenschaft als Wohn- und Geschäftshaus genutzt, während der letzten 200 Jahre hatten sich hier Metzger niedergelassen, die das Hinterhaus in Richtung Hof sogar als Stall nutzen. Das Gebäude erstreckt sich grosszügig auf insgesamt 5 Etagen, den ausbaubaren Estrich im Dachstock miteingerechnet. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit die Liegenschaft als eigenständiges Ein- oder Zweifamilienhaus auszubauen, die neu zu erstellende Treppenanlage erlaubt eine Trennung in individuelle Einheiten. Gleichwohl könnten die Ladenräumlichkeiten im Erdgeschoss erhalten bleiben (und auch als Office genutzt werden) und oben bis zu 4 separate Wohneinheiten realisiert werden. Aufgrund seiner architekturgeschichtlich wichtigen Bedeutung ist die Liegenschaft wie alle Häuser in der Spalenvorstadt denkmalgeschützt. In Kooperation mit der Denkmalpflege Basel wurde bereits ein Konzept zur Gesamtsanierung ausgearbeitet und bewilligt.Für eine Käuferschaft besteht die Möglichkeit der Übernahme im Edelrohbau oder schlüsselfertig. Individuelle Ausbauwünsche können im Rahmen der Bauvorgaben berücksichtigt werden; es besteht keine Architekturverpflichtung.

  • 673bada3341cf4cfdfd2440c6d13557c.jpeg
  • f2feb9bbc4a54e502c2e13dd18363134.jpeg
  • e1c740434965beff81510faf38be3a5c.jpeg
  • 6d73268442a11ba89ee2d87dba4eea9d.jpeg
  • 3435ea6c16768a27251bb11d52205c05.jpeg
  • 12b6cc50abde6cff64520c527944412c.jpeg
  • a21b5717559fc7529b7084996052fbf5.jpeg
  • 6ed65035c444318f72a481e1cc3122e8.jpeg
  • b2e66466fb5624e8549e6fd3d86c5b67.jpeg
  • 2dc8201334b7600a8862f594a0b5799b.jpeg
  • d25f3069c9aec92367ac791c06aba9e0.jpeg
  • c9bc5bc99fbbd73d6fe45a7c983e9bab.jpeg
  • 720ae149cc8495e9cbb217abc53c792c.jpeg
1 / 13
CHF 3,400,000.–
Barfüssergasse 6, 4051 Basel

Stadtliegenschaft im Herzen von Basel mit 3.5 % Bruttorendite!

ObjektDie zu verkaufende, äusserst gepflegte Stadtliegenschaft mit historischem Flair vereint in einer perfekten Balance exklusive Standortmerkmale mit persönlichem Liebhaberwert. Hier bilden Wohn- und Lebensqualität keine Gegensätze zum modernen Alltag und Geschäftsleben, sondern eine vortreffliche Symbiose!Das wunderschöne Gebäude mit Baujahr 1894 ist sechsstöckig und vollvermietet; es ist Teil der Basler Altstadtkulisse und liegt entsprechend in der Stadt- und Dorfbild-Schutzzone. Die Liegenschaft umfasst nebst Verkaufs-/Geschäfts- und Büro-/Praxisflächen eine 3.5-Zimmer-Dachmaisonette-Wohnung. Gerade diese Diversität macht das Objekt äussert spannend und attraktiv für Investoren, die Marktflexibilität schätzen und auf Einmaligkeit achten.Sowohl die Gebäudehülle wie auch die Räumlichkeiten mit schlichter/authentischer Materialisierung und Ausstattung wurden stets stilecht gepflegt und unterhalten. Der ursprüngliche Charme der Liegenschaft ist daher über all die Jahre erhalten geblieben: Überhohe Räume, klassische Holzstaketengeländer, traditionelle Fenster mit Schmiedeeisen-Gitter oder hochwertige Biberschwanzziegel auf dem Dach sind nur einige Beispiele, in denen zeitlose Eleganz und historischer Charme zum Ausdruck kommen. Das dadurch entstehende, besonders stilvolle Ambiente wird von der Mieterschaft sehr geschätzt.Dass es sich bei der Liegenschaft nicht nur um ein spannendes Renditeobjekt, sondern auch um einen wahren, geschichtsträchtigen Zeitzeugen handelt, wird spätestens im Untergeschoss erkennbar: Hier befindet sich nebst den zu erwartenden Keller-, Heizungs- und Lagerräumen auch ein ehemaliger Banktresor (begehbar). In der Tat handelt sich beim vorliegenden Gebäude um die allererste Filiale der Credit Suisse (damals Schweizerische Kreditanstalt) ausserhalb von Zürich - eine wahre historische Perle!Attraktive Renditeobjekte mitten in der Altstadt von Basel kommen äusserst selten auf den Markt und dieses hier ist einzigartig! Nutzen Sie diese Einmaligkeit und sichern Sie sich ein Objekt mit wertvoller Geschichte und lukrativer Zukunft - am Puls der Zeit!Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

  • QMCXN4F75CYN-1118837125-39633.jpeg
  • QMCXN4F75CYN-1118837125-39635.jpeg
1 / 2
QMCXN4F75CYN-1118837125-39635.jpeg
CHF 4,500,000.–
4058 Basel

Attraktives Investitionsobjekt mit bewilligtem Bauprojekt

Lage:Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen, Eigentümer eines Mehrfamilienhauses in einer begehrten Wohnlage von Basel zu werden. Das Mehrfamilienhaus liegt an einer charmanten Quartierstrasse im Basler-Hirzbrunnen-Quartier und überzeugt mit ihrer Ruhe und Privatsphäre sowie der Nähe zur Stadt. Dieses attraktive Renditeobjekt bietet eine solide Investitionsmöglichkeit für Anleger und Investoren, die nach langfristigen Erträgen suchen.Finanzielles:Der Kaufpreis liegt bei CHF 4'500'000.-Das Wichtigste:Das Mehrfamilienhaus am Eisenbahnweg 8, welches 1934 erbaut wurde, erstreckt sich über 5 Stockwerken mit 9 Wohneinheiten. Hierbei befinden sich jeweils zwei 2½-Zimmer-Wohnungen mit ca. 65m² vom Erdgeschoss bis in das 3. Obergeschoss. Im Dachgeschoss erwartet Sie eine 3½-Zimmer-Wohnung mit ca. 108m². Der Eisenbahnweg 8 wurde zuletzt vermietet und hat eine Nettomieteinnahme von CHF 119'040.- pro Jahr generiert.Besonderes:Die Eigentümerschaft hat bereits eine Projektestudie mit bewilligter Baueingabe erstellt, welche im Kaufpreis inbegriffen ist. Die Studie sieht dabei ein möglicher Umbau / Ausbau zu jeweils einer 4½-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss, 3. Obergeschoss und Dachgeschoss vor. Vom 1. bis 2. Obergeschoss wären jeweils zwei 2½-Zimmer-Wohnungen vorgesehen.Kontaktieren Sie uns noch heute, um weitere Informationen zu diesem spannenden Investitionsobjekt zu erhalten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um in eine erfolgreiche Zukunft zu investieren!