1-Zimmer-Wohnung mieten - Heute mit 78'571 Immobilien

1-Zimmer-Wohnung mieten


Wer eine 1-Zimmer-Wohnung mieten möchte, sollte sich vorab schon mal genau überlegen, wie er den Platz möglichst gut nutzt.


Stauraum ist in einer 1-Zimmer-Wohnung Mangelware: Schränke bis unter die Decke meist Pflicht. Doch gerade in Zeiten des «weniger ist mehr» kann man sich in einer 1-Zimmer-Wohnung auf die wirklich wichtigen Dinge beschränken. Besonders vorteilhaft ist hier beispielsweise ein Einbauschrank im Flur. Hier können der Staubsauger, Schuhe sowie Sport- und Büroutensilien bestens verstaut werden. Nutzen Sie generell bei jedem Schrank die komplette Höhe des Raumes aus.

Hilfreich ist es auch, den Wohn- und Schlafbereich zu unterteilen – ein kleiner Raumteiler in Form eines offenen Regals neben dem Bett schützt vor ungebetenen Blicken auf das Bett, wenn man Besuch eingeladen hat. Zudem bietet das Regal zugleich Stauraum für Bücher und kann als Blickfang im Raum dienen. Damit Sie sich wirklich wohl fühlen, sollten Sie sich aber ein wenig Komfort beibehalten. Spielen Sie mit hellen und dunklen Farben. So sorgen Sie für tolle Kontraste. Ein Esstisch kann in der Küche platziert werden und kleine Details wie Blumen, farbige Kissen, passende Bilder und ein Teppich schaffen Behaglichkeit in den kleinsten Räumen.