Der Vintage-Stil

Eine Wohnung im Vintage-Stil ist eine Hommage an die Vergangenheit. Detailverliebte und nostalgische Dekorations- und Sammlerstücke sorgen dabei für ein persönliches, einzigartiges Zuhause und für ein romantisches Ambiente.

Ein altes Radio eignet sich hervorragend als Dekoration für den Vintage-Stil. Ein altes Radio eignet sich hervorragend als Dekoration für den Vintage-Stil.

Im Bereich Wohnen umfasst der Begriff Vintage verschiedene Stilrichtungen wie etwa Shabby Chic, Landhausstil, Industrial Chic, Retro-Look oder Bohemian. Die typische Farbgebung sind verschiedene Weiss- und Beigetöne, Zartrosa und Mintgrün.

Da Originale und Raritäten aus längst vergangenen Zeiten heutzutage nicht nur selten, sondern auch teuer sind, kann man Vieles auch selber zu Vintage machen: Holzmöbel einfach mit hellen Weiss- oder Beigetönen lasieren und wieder abschleifen. Dadurch lässt sich der „Used Look“ erzeugen. Selbiges funktioniert auch mit speziellem Krakelee-Lack – sogenanntem Reisslack – der vor dem Farbauftrag aufgepinselt oder -gesprüht wird und für eine Rissbildung sorgt. Das Ergebnis ist eine sehr ausdruckstarke, antike Wirkung.

Diese Accessoires dürfen beim Vintage-Stil nicht fehlen:

  • eine alte Schreibmaschine oder ein altes Telefon als Deko-Objekte
  • alte Krüge (findet man zahlreich auf Flohmärkten und in Brockenhäusern), ideal als Blumenvasen
  • Reisekoffer (beispielsweise als Couch- oder Nachttisch)
  • weisse Spitzen und gehäkelte Tischdecken
  • verschnörkelte Spiegel
  • altes Porzellan-Geschirr

Hier finden Sie die passende Immobilie für diesen Einrichtungsstil