5-Zimmer und mehr kaufen - Heute mit 83'907 Immobilien

5-Zimmer-Wohnung kaufen - ist die Tragbarkeit gegeben?


Beim Kauf einer 5-Zimmer-Wohnung wird die Tragbarkeit geprüft. Damit wird sichergestellt, dass Sie die Raten für die Wohnung auch wirklich zahlen können.

Bei einem Wohnungskauf wird zunächst die Tragbarkeit geprüft. Dies bedeutet, dass man sicherstellen möchte, ob Sie die Wohnung auch tatsächlich «tragen» können, also die finanzielle Belastung stemmen können. Diese sogenannte Tragbarkeitsrechnung ermittelt die laufenden Hypothekarkosten mittels langjähriger durchschnittlicher Zinsen, den sogenannten kalkulatorischen Zinsen. Es wird berechnet, ob Sie auch bei veränderten Zinsen noch in der Lage sind, die monatlichen Raten zu zahlen.

Eine Hypothek ist dann tragbar, wenn Sie für Ihre Wohnkosten nicht mehr als ein Drittel Ihres Einkommens aufwenden. Zudem sollten Sie 20 Prozent Eigenkapital aufbringen.

Die Tragbarkeitsrechnung berücksichtigt auch die Rückzahlungen für die 2. Hypothek und weitere finanzielle Aufwendungen für die Immobilie, wie die Rückstellungen für Nebenkosten, Reparaturen oder Renovationen. Die Berechnung ist also umfassend, damit Sie nach dem Kauf nicht plötzlich vor einer zu hohen Rate stehen. Je nachdem ist es auch möglich, nur 10 Prozent des Kaufpreises selbst aufzubringen. Beispielsweise können die weiteren 10 Prozent durch Bürgschaft, Darlehen Dritter etc. finanziert werden.