Steuern

Grundstückgewinnsteuer, Handänderung und Werterhaltung - wir bieten dir einen Überblick über den Steuerdschungel.

Steuern zahlen für dein Ferienhaus

Steuern zahlen für dein Ferienhaus

Alle Hausbesitzer:innen müssen auf den Eigenmietwert Steuern zahlen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich bei der Immobilie um das eigene Heim oder das Ferienhaus handelt.

Was darf ich als Wohneigentümer von der Steuer abziehen?

Was darf ich als Wohneigentümer von der Steuer abziehen?

Eigenheimbesitzer müssen für den Unterhalt ihrer Immobilie oft tief in die Tasche greifen. Umso wichtiger ist es, die steuerlichen Rechte und Pflichten gut zu kennen.

Die Handänderung in der Schweiz

Die Handänderung in der Schweiz

Wenn die Liegenschaft den Besitzer wechselt, spricht man in der Schweiz von einer «Handänderung». Hierbei musst du vor allem die Steuern im Auge behalten.

Was kann ich als Wochenaufenthalter:in von den Steuern abziehen?

Was kann ich als Wochenaufenthalter:in von den Steuern abziehen?

Wer jedes Wochenende pendelt und eine Zweitwohnung hat, kann bestimmte Mehrkosten von den Steuern abziehen. Wir sagen dir, wie's geht.

Wertvermehrung oder Werterhaltung – was ist der Unterschied?

Wertvermehrung oder Werterhaltung – was ist der Unterschied?

Hausbesitzer können Massnahmen zur Werterhaltung von den Steuern abziehen. Aber welche Massnahmen fallen in diese Kategorie? Was ist der Unterschied zwischen wertvermehrenden und werterhaltenden Massnahmen?

Einnahmen aus der Miete versteuern

Einnahmen aus der Miete versteuern

Wenn du deine Liegenschaft vermietest, musst du die Mieteinnahmen versteuern. Welche Kosten du abziehen darfst und was du als Einkommen versteuern musst.

Kann ich als Mieter:in meine Steuerrechnung optimieren?

Kann ich als Mieter:in meine Steuerrechnung optimieren?

Hauseigentümer:innen können ihre jährlichen Steuern mit diversen Abzügen für Unterhalt und Renovationen reduzieren. Doch wie sieht es bei den Mieter:innen aus?