Ratgeber: Umzug

 
 

Besichtigungstermin: Nicht unvorbereitet!
Bei einem Besichtigungstermin sehen Sie gleich selbst, ob die Wohnung zu Ihnen passt oder nicht. Aber: Gehen Sie nicht unvorbereitet hin. Unsere Checkliste hilft, an alles zu denken.
20.02.2014 Corinna Forrer/ Nathaly Tschanz

Besichtigungstermin
Beim Besichtigungstermin können Sie sich selbst von der Wohnung überzeugen.
Haben Sie ein vielversprechendes Inserat gesehen, wissen aber noch nicht, ob Sie sich für die ausgeschriebene Wohnung bewerben möchten?

Zusätzliche Bilder und ein Grundriss der Wohnung - wie sie häufig bei Inseraten auf Online-Plattformen wie ImmoScout24 vorhanden sind - können helfen, einen Entscheid zu fällen. Gefällt Ihnen, was Sie sehen, dann ist der nächste Schritt ein Besichtigungstermin.


 Checkliste für den Besichtigungstermin zum Herunterladen


Weitere Artikel zum Thema «Wohnungsbesichtigung»
 Die passende Wohnung finden
 Was gehört in die Wohnungsbewerbung?
 Checkliste für den Umzug


Kontakt aufnehmen
Rufen Sie die auf dem Inserat angegebene Kontaktperson an und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin. Schnelles Handeln kann hier entscheiden: Je früher Sie anrufen, desto grösser ist die Chance, dass die Wohnung noch nicht vergeben ist. Falls möglich, vereinbaren Sie noch für denselben Tag einen Termin.

Die Besichtigung der Wohnung
Machen Sie sich bereits vor dem eigentlichen Besuch ein Bild darüber, was Sie von Ihrer neuen Wohnung erwarten. Klären Sie dann an Ort und Stelle, ob die Realität Ihren Vorstellungen entspricht.


BEIM BESICHTIGUNGSTERMIN BESONDERS ZU BEACHTEN:
  • Bezugstermin
  • Mietzins
  • Wohnungsangaben
  • Umgebung der Wohnung
  • Nachbarn



Fragen Sie den Vormieter
Wenn der jetzige Mieter Ihnen die Wohnung zeigt, fragen Sie, wie er mit der Verwaltung zufrieden war. Dies gibt Ihnen Aufschluss darüber, ob beispielsweise ein Problem mit dem Kühlschrank schnell behoben wurde oder nicht.

Bewerbung einreichen
Wenn Ihnen die Wohnung gefällt und Ihren Ansprüchen entspricht, dann füllen Sie das Bewerbungsformular so schnell wie möglich aus und senden es an die zuständige Verwaltung.


Zurück
 

Artikel suchen

 
RSS-Feed

Kostenlos bestens informiert.