Wohnungsreinigung: Bad und Toilette

Zur Wohnungsreinigung gehört auch das Stille Örtchen dazu. Beim Bad und der Toilette ist Kalk eines der grössten Probleme. Gut, dass es auch dagegen Putzmittel und -methoden gibt, die wirken.

Die Fliesen im Bad von Kalk befreien, gehört auch zur Wohnungsreinigung. Die Fliesen im Bad von Kalk befreien, gehört auch zur Wohnungsreinigung.

Kalk auf Fliesen

Kalk und Schmutzreste lassen sich besonders gut von Fliesen entfernen, wenn man einen Topfschwamm nimmt, auf diesen Klarspüler für die Spülmaschine gibt und die Fliesen damit abreibt. 

Kalt nachspülen und die Fliesen glänzen wieder. Auch Essigessenz vertreibt umweltfreundlich selbst hartnäckigen Kalk – und Urinstein in der Toilette.

Kalk auf Duschwänden

Hartnäckigen Kalk auf Duschwänden am besten sanft mit einem Schaber (Klinge um beispielsweise Ceranfelder zu reinigen) entfernen. Die Duschvorhänge einfach bei 30°C in der Waschmaschine ohne Waschmittel waschen und wieder aufhängen. 

Spülkasten der Toilette

Dabei doch auch gleich den Spülkasten der Toilette reinigen: drei Gebissreiniger-Tabs in den Spülkasten geben, auflösen und einwirken lassen, spülen.