8 (gute) Gründe, eine professionelle Umzugsfirma zu beauftragen

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie eine Umzugsfirma beauftragen sollen? Folgende Punkte helfen Ihnen vielleicht bei der Entscheidung: 

1. Planbarkeit

Gerade in (Corona-) Zeiten wie diesen, ist es leider nicht selbstverständlich, dass alles nach Plan verläuft. Freunde oder Familienmitglieder, die eigentlich beim Umzug helfen wollten, werden plötzlich krank oder sind anderweitig verhindert. Eine professionelle Umzugsfirma garantiert Ihnen den Zügeltag, indem sie ausreichend Ressourcen zur Verfügung stellt - sowohl personaltechnisch als auch hinsichtlich Ausrüstung und Transporter.

2.  Sie schonen Ihre Nerven

Oft wird ein Umzug von einem neuen Lebensabschnitt oder einem einschneidenden Erlebnis wie Hochzeit oder Trennung begleitet und die Nerven liegen ohnehin schon blank. Ein professionelles Umzugsteam kann Ihnen die logistischen und körperlichen Lasten eines Umzuges abnehmen. Damit bleibt mehr Zeit und Energie für die Menschen und Ereignisse, die mit dem Wohnungswechsel verbunden sind.

 3. Professioneller Ab- und Aufbau Ihrer Möbel

Umzugsfirmen haben jahrelange Erfahrung damit und wissen, wie man selbst das sperrigste Möbelstück für den Transport klein und kompakt zerlegt. Und danach auch wieder zusammenbaut. 

4. Das Tragen und Befördern von schweren Gegenständen

Professionelle Möbelpacker sind nicht nur körperlich stark, sondern wissen auch wie man Möbel richtig hochhebt und transportiert, ohne dass sie oder das Umzugsgut dabei Schaden erleiden. Sie arbeiten zudem schnell und effizient, sodass man sich manchmal wundert, wie schnell eine Wohnung tatsächlich leer geräumt werden kann. 

5. Schäden durch den Umzug sind gedeckt

Wenn eine Umzugsfirma beauftragt wird, haftet diese beziehungsweise deren Versicherung in der Regel für entstandene Schäden am Transportgut. Abgesehen davon sind Schäden wesentlich seltener, da professionelle Umzugshelfer über jahrelange Erfahrung im Verpacken, Tragen und Transportieren von Umzugsgütern verfügen.

6. Das Entsorgen und Recyceln von alten Gegenständen

Bei fast jedem Umzug gibt es Möbel oder andere Gegenstände, die das Ende ihrer Lebensdauer erreicht haben und entsorgt oder recycelt werden müssen. Das sind unter Umständen recht schwere, sperrige Dinge, für die ein grosser Transporter organisiert werden muss.
Viele Umzugsfirmen übernehmen gerne die Entsorgung und das Recycling Ihrer alten Möbel und Gegenstände, welche nicht mehr gebraucht werden.

7. Optimale Verpackung

Fachgerechte und hochwertige Verpackung ist essentiell, um Scherben und Schäden beim Umzug zu verhindern. Eine professionelle Umzugsfirma stellt Ihnen auf Anfrage gerne die passenden Kartons, Bänder und Folien zur Verfügung, sodass am Zügeltag nichts mehr schief gehen kann. 

8. Zeitersparnis durch grosse Transporter

Gerade wenn Ihr alter und neuer Wohnsitz weit auseinander liegen, kann es sein, dass Sie mit dem privaten PKW und Anhänger oder dem Miettransporter einen ganzen Tag oder länger unterwegs sind. Professionelle Umzugsfirmen stellen Ihnen den optimalen Transporter für Ihren Umzug zur Verfügung und im Idealfall reicht bereits eine Fahrt aus, um all Ihre Habseligkeiten an den neuen Wohnort zu transportieren.