image1
1 / 13

7 locali, 360 m²

«New Lifestyle - Emotion & Luxus (2)»


Dati principali

ComuneBrissago
Superficie abitabile360 m²
Piano7. piano
DisponibilitàSu richiesta

Descrizione

Dieses luxuriöse Terrassen- Attikawohnung liegt an absoluter Bestlage in Brissago und verfügt über einen atemberaubenden Blick weit über den Lago Maggiore. In wenigen Gehminuten erreicht man die herrliche Seepromenade und ist gleichzeitig sehr zentral für alle Bedürfnisse. Der moderne, stylische Innenausbau wurde mit sehr viel Liebe für's Detail ausgewählt und nur mit hochwertigen Materialien entsprechend ausgestattet. Nebst dem überdachten und windgeschützten Portico verfügt die Immobilie über eine weitläufige Terrasse (ca. 120 m²) mit absoluter Privatsphäre. Die grosszügige und stilvoll gestaltete Traumwohnung misst ca. 300 m² Wohnfläche und ist direkt mit dem Schräg- Lift von der Garage aus zu erreichen. Vom Aufzug aus gelangt man in den geräumigen Eingangsbereich, selbst hier spiegelt sich der Lifestyle in den eigens kreierten Einrichtungen und Farben wieder. Die in Sondermassen verlegten, geölten Eichendielen ziehen sich durch alle Räumlichkeiten und geben eine wohlige Atmosphäre. Der weiträumige und lichtdurchfluteten Wohn- Essbereich bietet direkten Zugang auf die Terrasse. Ihre ?Forster Traumküche? (Swiss Made) wartet mit jeglichen technischen Neuheiten, z. B. einem integriertem Wok und einem Kamin auf Sie. Vier Schlafzimmer, eins davon mit begehbarer Ankleide und zwei mit En- Suite- Badezimmer lassen genügend Platz für Ihre Familie und Freunde. Die Badezimmer, in weissem ?Stucco Veneziano? gehalten, stehen in Kombination sensationell zu dem ?Nero assoluto Granite?, welcher für die Nasszellen und den Boden verwendet wurde. Ein Büro/Lesezimmer, Gäste-WC sowie die private Waschküche in der Wohnung runden die Perfektion des Lifestyles ab.
Die Gemeinde Brissago liegt am Nordufer des Lago Maggiore, südwestlich von Ascona an der Grenze zu Italien. Brissago ist vor allem bekannt durch die Brissago-Inseln, auf welchen sich ein botanischer Garten befindet. Durch das milde Klima können ca. 1500 verschiedene Pflanzenarten gedeihen. Darunter befinden sich Palmen, Bambus und Eukalyptus, sowie Kiwi und Bananen. Der Garten wurde im Jahre 1885 durch die Baronin Antoinette de Saint Léger angelegt und durch den Folgebesitzer der Inseln, den Kaufhausmillionär Max Emden, ab 1927 ausgebaut. Die Gemeinde Brissago zählte Ende 2017 knapp 1750 Einwohner. Brissago ist mit einer Buslinie der ?Ferrovie autolinee regionali ticinesi (FART)? öffentlich erschlossen. Der Bus Nummer 316 fährt vom Bahnhof Locarno, der in Muralto liegt, nach Ascona, dann durch den Asconatunnel dem Lago Maggiore entlang nach Porto Ronco und Brissago und zurück. Zudem gibt es einen grenzüberschreitenden italienischen Bus nach Cannobio, Cannero Riviera und bis nach Verbania, der der Uferstrasse des Verbano, wie der Lago Maggiore in Italien heisst, entlang führt. Wirtschaftliche Grundlage Brissagos ist heute der Tourismus. Die Ufer- und Hügelzone der Gemeinde Brissago sind seit den 1960 / 70er-Jahren mit Zweitwohnungen bebaut. Der Zweitwohnungsanteil betrug 2014 69,4 %, daher ist der Bau weiterer Zweitwohnungen nach schweizerischer Gesetzgebung nicht mehr zulässig.

Estratto del registro delle esecuzioni

Lo riceve entro pochi giorni per e-mail e per posta. Paga con fattura: CHF 29.–

Ordina l’estratto

Spazi interni

Accessibile con sedie a rotelle
Vista
Caminetto

Spazi esterni

Ascensore
Garage

Dimensioni

Piano7. piano
Numero di piani7

Caratteristiche

Anno di costruzione2014

Dintorni

SituazioneLocarnese

Logo