6.5 pièces, 200 m²

«Ferienvilla mit Wellness und grossem Weinkeller (21)»

CHF 3'450'000.—


Caractéristiques principales

CommuneBrione sopra Minusio
Surface habitable200 m²
Surface du terrain851 m²
DisponibilitéSur demande
Évaluer gratuitement la situation et la fiscalitéUBS-Immo-Check

Description

Diese einmalige Villa liegt in einer mediterranen Umgebung und bietet einen wunderschönen Blick auf den Lago Maggiore. Die Liegenschaft wurde 2016 komplett umgebaut und renoviert. Dabei wurden neue technische Anlagen eingebaut und architektonische Lösungen in hochwertiger Ausführung realisiert. Der grosszügige Wohnbereich ist mit einem gemütlichen Kamin ausgestattet sowie einem grossen Esszimmer mit hohen Fenstern, welche einen atemberaubenden Blick auf den See und die Berge bieten.
Die mediterrane Gartenanlage mit verschieden Aussenplätzen, der Pool mit Pergola und Whirlpool, der Wellness- und Fitness-Bereich im Haus sowie der riesige Weinkeller schaffen eine Wohlfühloase die Seinesgleichen sucht. Das Anwesen ist ganztägig von der Sonne beschienen. Zu den luxuriösen Besonderheiten der Villa gehört der terrassierte Garten mit Aussen-Pool und einem Whirlpool mit Massagedüsen, die private Seilbahn und die Garage mit 4 Stellplätzen. Die Villa ist in Massivbauweise errichtet und besitzt ein Steildach mit Ziegeldeckung, Blecheinfassung, Isolierglasfenster mit Jalousien aus einbrennlackiertem Aluminium.
Die oberen Stockwerke sind mit einer Klimaanlage ausgestattet.
Der Boden ist mit Edelholzparkett und Marmor ausgelegt und es stehen Wandschränke und Deckenleuchten zur Verfügung. Es ist eine Alarmanlage mit Videoüberwachung installiert.
Eine sehr schöne Liegenschaft, welche sich bestens als
Haupt- oder Ferienwohnsitz eignet.

Brione über Minusio liegt am Hang, 4 Km nordöstlich von Locarno. Sie zählt ungefähr 500 Einwohner. Vor 1479 bildete Brione mit Minusio eine Nachbarschaft, die bis 1313 auch Mergoscia einschloss. Zwischen 1479 und 1577 verselbstständigte sich Brione schrittweise zu einer eigenen Gemeinde. Versch. Güter wurden indessen bis 1952 mit den andern Gemeinden gemeinsam genutzt, was zu manchen Konflikten führte. Die Kirche S. Maria Lauretana, errichtet 1558-59, wurde in der 2. Hälfte des 19. Jh. umgebaut. Bis 1662 gehörte sie zu S. Vittore in Locarno, erhielt dann einen Kaplan und 1777 einen Pfarrvikar. Die Bodenknappheit zwang bereits früh zur Auswanderung. Heute ist Brione ein Touristenort.


Espace intérieur

Vue

Extérieur

Ascenseur
Balcon/terrasse/jardinet
Garage

Caractéristiques

Dernière rénovation2016
Année de construction2006
Piscine

Extrait du registre des poursuites

Commandez-le chez nous et recevez-le dans votre boîte aux lettres dans un délai de 2 jours ouvrables.Commander l’extrait

Appeler l’annonceur
091 785 14 80Afficher
Contacter l’annonceur

J’accepte que mes informations et ce message soient sauvegardés pendant 6 mois à des fins de protection contre la fraude.

Contacter l’annonceur

091 785 14 80AfficherAppeler

Commander l’extrait du registre des poursuites en ligne

Vous posez votre candidature pour un objet? Épargnez-vous la peine de vous rendre à l’office des poursuites! Nous vous envoyons l’extrait du registre des poursuites officiel pour CHF 29.– directement à la maison.

  • Dans un délai de 2 jours ouvrables au plus tard, vous trouverez le document dans votre boîte aux lettres.
  • Vous paierez en toute commodité par facture.