image1
1 / 14

«Schürli 22 in 1737 Plasselb»

CHF 425 000.—


Caractéristiques principales

CommunePlasselb
DisponibilitéSur demande

Prix

Prix de venteCHF 425 000.—

Description

Bei der zu verkaufenden Liegenschaft handelt sich um ein Wohnhaus mit Ökonomieteil und Garten.
Der Wohnteil umfasst insgesamt vier Stockwerke und beherbergt zwei Wohnungen welche miteinander verbunden sind. Die Räume sind wie folgt gegliedert:

Untergeschoss:

  • Garage/Einstellraum

  • Keller
    -Technikraum

Erdgeschoss: 3.5 Zimmerwohnung

  • Eingang/Gang

  • ausgestattete Küche mit Zugang zu Reduit/Vorratskammer

  • 3 Zimmer

  • WC mit Dusche

  1. Stock: 3.5 Zimmerwohnung

  • Eingang/Gang

  • ausgestattete Küche mit Zugang zu Reduit/Vorratskammer

  • 3 Zimmer

  • WC mit Dusche

Dachgeschoss:

  • Estrich

Der Ökonomieteil wurde in den vergangenen Jahren nicht mehr zu landwirtschaftlichen Zwecken genutzt. Er umfasst einen Stall und eine Heubühne.

Die Liegenschaft befindet sich in der Wohnzone mit schwacher Dichte, inmitten von Feldern und Wiesen und profitiert von einer sonnigen und ruhigen Hanglage.
Der Aussenbereich der Verkaufsobjektes bietet eine Rasenfläche mit diversen Sträuchern und Pflanzen sowie eine geteerte Zufahrt mit Parkmöglichkeiten (teils gedeckt).

Die Liegenschaft liegt nur 400 m vom Dorfzentrum entfernt, wo sich die nächstgelegene Bushaltestelle befindet. Ein Autobusdienst der TPF bedient die Gemeinde beinahe im Stundentakt.
Plasselb ist aus vielen Richtungen erreichbar. In kürzester Zeit gelangt man in die naheliegenden Gemeinden Plaffeien, Giffers, Tafers, Düdingen und Freiburg. Die nächsten Autobahnanschlüsse zur A12 befinden sich in Freiburg und Düdingen.

Plasselb ist eine eigenständige Gemeinde im oberen Sensebezirk am Fusse des Schwybergs und am Eingang des Plasselbschlundes, zwischen Ärgera und Sense. Das Gemeindegebiet ist geprägt von einer hügeligen Landschaft und grossen Waldflächen. Die Gemeinde zählt Ende 2018 rund 1'050 Einwohner.
Plasselb liegt etwa 15 km südöstlich der Stadt Freiburg und grenzt an die Gemeinden Giffers, Oberschrot, Plaffeien, Rechthalten, St.Silvester, La Roche und Cerniat.

In der Gemeinde ist die schulische Betreuung mit Kindergarten und Primarschule vorhanden. Die Orientierungsschule wird gemeinsam mit den restlichen Oberlandsgemeinden in Plaffeien besucht. Alle weiterführenden Schulen, von der Lehrlingsausbildung bis zur Universität und verschiedensten Fachhochschulen, befinden sich in der Stadt Freiburg.
Theatergesellschaft, Musikgesellschaft, Fussballklub, Tennisklub und viele andere Institutionen bieten während des ganzen Jahres ein vielfältiges kulturelles Programm an und laden zum Mitmachen ein.

Einkommenssteuer: 95.0 %
Liegenschaftssteuer: 3.0 ?


Espace intérieur

Vue

Extérieur

Balcon/terrasse/jardinet
Place de parc

Dimensions

Nombre d’étages4

Caractéristiques

Année de construction1951

Extrait du registre des poursuites

Dans quelques jours chez vous par e-mail et par poste. Par facture, pour CHF 29.–Commander l’extrait

Logo

Autres objets de cet annonceur