16 pièces, 741 m²

«Reizvolle "Alte Mühle" mit grossem Weiher»

CHF 4'200'000.—


Caractéristiques principales

CommuneBeinwil (Freiamt)
Surface habitable741 m²
Surface du terrain14'024 m²
DisponibilitéSur demande
Évaluer gratuitement la situation et la fiscalitéUBS-Immo-Check

Description

Die "alte Mühle Winterschwil" - auch als Meienberghof bekannt - ist ein historisches, stattliches Bauernhaus, das im idyllisch und etwas versteckt gelegenen Weiler Winterschwil (Gemeinde Beinwil Freiamt) zu finden ist. Der gut erhaltene Flecklingsständerbau wurde 2007 aussen restauriert und ist das Hauptgebäude eines ehemaligen landwirtschaftlich-gewerblichen Grossbetriebs, dem ausser der Getreidemühle und der Bäckerei auch eine Sägemühle sowie eine ebenfalls mit Wasserkraft aus dem Mühleweiher angetriebene Ölpresse angegliedert waren.
Die heutige Grundstücksfläche von insgesamt 14'024 m2 umfasst den Gebäudeplatz, das Sägeumgelände, den Mühleweiher, den Weiherdamm, Wiese, Wald sowie den Kanalzulauf vom Altbach zum Weiher. Das Grundstück befindet sich in der Landwirtschaftszone mit überlagerter Weilerzone Winterschwil und ausserhalb des bäuerlichen Bodenrechts.

Interessant sind auch die zugehörigen Dienstbarkeiten, die in früheren Zeiten für die Existenz des Betriebes wichtig waren, wie: Eine halbe Dorfgerechtigkeit zur Abdeckung des Holzbedarfs, ein ehehaftes Wasserrecht mit Zufluss zum Mühleweiher, ein Quellenrecht, die Benützung eines Griensammlers für den Kies- und Sandbezug sowie ein ehehaftes Fischereirecht im Mühleweiher.

Auf dem weitläufigen Grundstück der alten Mühle Winterschwil befinden sich ein grosses Wohnhaus mit Bäckerei und Mühlenkammer (Hauptgebäude), ein Schweinestall, die Sägerei sowie die angebaute ehemalige Ölpresse mit Schopfanbau und Hühnerhaus, ein Waschhaus, ein grosser Holzschopf und zwei weitere Hühnerhäuser.

Winterschwil ist ein verträumter Bauernweiler im oberen Freiamt und einer von fünf Ortsteilen der am Südausläufer des Lindenbergs gelegenen Gemeinde Beinwil, die sich zu einer modernen, lebendigen Landgemeinde entwickelt hat und die täglichen Bedürfnisse ihrer Bewohner gut abzudecken vermag. Ausserdem bietet der nahegelegene Bezirkshauptort Muri als Zentrum des oberen Freiamtes eine ausgezeichnete Infrastruktur, die wohl jegliche Wünsche zu erfüllen vermag. Die Wirtschaftszentren Zug und Zürich sind mit dem Auto in rund 20-30 Minuten erreichbar.

Rufen Sie uns einfach an und verlangen Sie eine detaillierte Dokumentation. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch für eine unverbindliche Besichtigung gerne zur Verfügung.


Caractéristiques

Année de construction1781

Alentours

Commercesenv. 1000 m
Jardin d’enfantsenv. 1000 m
École primaireenv. 1000 m
École secondaireenv. 4000 m
Transports publicsenv. 1000 m
Jonction d’autorouteenv. 10000 m
Situationsonnig und ruhig

Appeler l’annonceur
079 668 48 78Afficher
Contacter l’annonceur

J’accepte que mes informations et ce message soient sauvegardés pendant 6 mois à des fins de protection contre la fraude.

Contacter l’annonceur

079 668 48 78AfficherAppeler

Commander l’extrait du registre des poursuites en ligne

Vous posez votre candidature pour un objet? Épargnez-vous la peine de vous rendre à l’office des poursuites! Nous vous envoyons l’extrait du registre des poursuites officiel pour CHF 29.– directement à la maison.

  • Dans un délai de 2 jours ouvrables au plus tard, vous trouverez le document dans votre boîte aux lettres.
  • Vous paierez en toute commodité par facture.