Reihen-Einfamilienhaus mieten - Heute mit 87'460 Immobilien

Reihenhaus mieten


Das Reihenhaus hat Vor- und Nachteile

Ein Reihenhaus bietet alle Vorteile eines Hauses. Man sollte sich nur in jedem Fall mit der Nachbarschaft gut verstehen.

Bei einem Reihenhaus handelt es sich um ähnlich oder gleich gebaute Häuser, die Wand an Wand stehen. Diese sind meist etwas günstiger und verfügen im Grunde genommen über den gleichen Komfort wie ein Einfamilienhaus. Durch die Wand-an-Wand-Bauweise benötigt Ihr Haus aber weniger Energie.

Die Begegnung mit den Nachbarn findet in einem Reihenhaus zwangsläufig statt. Oberstes Gebot: Man sollte sich unbedingt mit der Nachbarschaft verstehen. Für Kinder sind Reihenhäuser meist ein wahres Paradies: Freunde finden sich schnell und man kann von Familie zu Familie zum Spielen ziehen.

Wer allerdings nicht zum Plausch mit Nachbarn aufgelegt ist, der sollte wohl eher nicht in ein Reihenhaus ziehen. Denn falls Gärten zum Reihenhaus gehören, sind diese häufig nicht untereinander abgegrenzt. Begegnungen sind also unvermeidbar. Wer dies nicht mag, für den sind z. B. Terrassenwohnungen oder andere Mietwohnungen geeigneter.