image1
1 / 17

6 Zimmer, 160 m²

«Mehrstöckige Wohnung mit Dachterrasse in attraktiver Lage, WG geeignet»

CHF 2'570.—


Hauptangaben

GemeindeSolothurn
Wohnfläche160 m²
Verfügbarkeit01.03.2020

Beschreibung

Ab 01.03.2020 zu vermieten, sehr schöne und grosse 160m2 Altstadtwohnung inklusive einer 30m2 Dachterrasse mit Blick auf den Weissenstein, wo Sie unbeobachtet die Abendsonne geniessen können. Zurzeit werden noch einige Renovierungsarbeiten durchgeführt, so entsteht unter anderem eine moderne Küche mit allem was das Herz begehrt. Weitere Arbeiten, werden im Februar abgeschlossen sein, sodass sie sich auf eine Altbau-Wohnung mit viel Charme und Potential freuen können.

Auf jedem Stockwerk befindet sich ein WC mit Dusche/Badewanne, sodass Familien und WG‘s in ihrem neuen Zuhause Spielraum und Entfaltungsmöglichkeiten haben. Im Erdgeschoss und 1. OG befindet sich ein Verkaufsladen. Ein separater Hauseingang gehört zur Wohnung.

Die Wohnung im Überblick:

  • sechs Zimmer (Nettowohnfläche ca. 135 m2)

    1. OG: Wohnzimmer / neue moderne Küche / Schlafzimmer / WC-Dusche

    1. OG: zwei Schlafzimmer / WC-Dusche / Abstellkammer

    1. OG: zwei Schlafzimmer / WC-Bad mit WM und Tumbler,

zudem grosser Estrich mit zwei separaten Abstellräumen

    1. OG Estrich und grosse Dachterrasse (30 m2)

  • UG: Kellerabteil

  • Die Wohnung ist mit Kabel-TV und Telefonanschlüssen ausgerüstet

Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Innenraum

Badezimmer3
Aussicht
Estrich
Keller
Reduit

Technik

Geschirrspüler
Wäschetrockner
Waschmaschine
Kabel-TV

Aussenraum

Balkon/Terrasse/Sitzplatz

Grössenangaben

Kubatur160 m³
Anzahl Stockwerke3

Merkmale

Altbau
Letzte Renovation2014
Baujahr1920

Umgebung

Lädenca. 20 m
Kindergartenca. 160 m
Primarschuleca. 230 m
Oberstufenschuleca. 230 m
Öffentlicher Verkehrca. 190 m
Autobahnanschlussca. 3000 m
Situationzentral, attraktiv, hell,

Besichtigungskontakt

079 725 17 55 Vermieter M. Remund
076 349 80 84
Um Interessenten schnelle Besichtigungstermine zu gewährleisten, können sie beide Telefonnummern benutzen. Die Absprache erfolgt intern, sodass sie immer einen Ansprechpartner haben.