image1
1 / 3

3,5 Zimmer, 70 m²

«Neuwertige und zentrale 3.5 Zi.-Wohnung (11)»


Hauptangaben

GemeindeMinusio
Wohnfläche70 m²
VerfügbarkeitAuf Anfrage

Preis

Bruttomiete (Monat)CHF 1650.—
Nebenkosten (Monat)CHF 350.—
Nettomiete (Monat)CHF 1300.—

Beschreibung

An zentraler und sonniger Lage vermieten wir diese im Jahr 2019 vollständig renovierte 3.5 Zi.-Wohnung. Die Bank, die Apotheke und einige Einkaufsmöglichkeiten liegen in nächster Nähe und sind zu Fuss in wenigen Minuten bequem erreichbar. Die Wohnung liegt im zweiten Stock, und ist folgendermassen aufgeteilt: Eingang mit Wandschrank, Wohn-/Essbereich mit offener Küche, zwei Schlafzimmer und ein Badezimmer mit Dusche. Im Bad ist ein Anschluss für die Waschmaschine vorgesehen. Vom hellen und freundlichen Wohnraum gelangt man auf den Balkon. Ein Kellerabteil und die gemeinsame Waschküche runden das Angebot ab. Ein Garagenstellplatz steht ebenfalls zur Verfügung und ist im Mietpreis inbegriffen. Erst und Zweitwohnsitz möglich.
Minusio ist ein Nachbarort von Locarno und liegt zwischen
Lago Maggiore und dem Monte Cardada. Minusio grenzt an Muralto, Orselina, Brione, Contra und Tenero. In Rivapiana, dem "Seeufer", liegt die katholische Kirche San Quirico. Die 1313 erstmals erwähnte Kirche wurde im 18 Jh. im barocken Stil neu erbaut. Im Kircheninnern sind an der Südwand Reste romanischer Malereien aus dem 13. Jh. erhalten. Der romanische Glockenturm aus dem 13-15. Jh. diente früher als Wachturm. Zu der Kirche gehört ein öffentlicher Park mit schönem Ausblick auf den See. Nicht weit davon befindet sich direkt am See die Wehranlage Cà di Ferro, ein schlossartiges Gebäude. Dieses liess der Urner Militärunternehmer Peter A Pro von 1540-1580 als Anwerbungskaserne für Schweizer Söldner (Reisläufer) erbauen. Die Kapelle stammt aus dem Jahre 1630.

Online-Bewerbungsdossier

Erstellen Sie ein ansprechendes Dossier für die Bewerbung um diese Immobilie. Sie können es online verwalten und unkompliziert versenden – per Web oder App.


Aussenraum

Garage

Merkmale

Letzte Renovation2019

Umgebung

SituationLocarnese

Logo