image1
1 / 2

3.5 Zimmer, 100 m²

«Ruhige und zentrale 3.5 Zi.-Wohnung (33)»

CHF 2'200.—


Hauptangaben

GemeindeAscona
Wohnfläche100 m²
VerfügbarkeitAuf Anfrage

Preis

Bruttomiete (Monat)CHF 2'200.—
Nebenkosten (Monat)CHF 250.—
Nettomiete (Monat)CHF 1'950.—

Beschreibung

Alles in der Nähe in zwei Gehminuten. Einen Kaffee auf der berühmten Piazza von Ascona, geniessen ein Abendessen im Kerzenlicht mit einer guten Flasche, Shoppen in den typischen kleinen Gassen. In der letzten Minute noch schnell etwas besorgen, was man vergessen hat. Zu Fuss herunter laufen um Jazz zu hören oder die Künstler auf der Piazza anzuschauen. Diese Überbauung erlaubt das Leben ohne Auto, welches man in der grosszügigen Tiefgarage parken kann. Die 3.5 Zimmer Wohnung wurde mit hochwertigen Materialien im Jahr 2003 erbaut und ist südlich orientiert. Vom Entrée gelangt man über einen Korridor in den Wohnimmerbereich ausgestattet mit Klimaanlage, Cucina abitabile Küche, Hauptschlafzimmer mit Wandschrank und En-suite Bad, zweitem Schlafzimmer ebenfalls mit Wandschrank und zweiten Dusch-bad mit integriertem Waschturm. Vom Wohnzimmer aus gelangt man auf die grosszügige gedeckte Terrasse. Die ideale Wohnung für die jene welche im Zentrum sein möchten. Ein Kellerabteil und ein Garagenstellplatz stehen zur Verfügung.

Ascona, oft als Perle des Lago Maggiore bezeichnet, international berühmt als Ferienort mit hohem kulturellem Niveau, liegt am Delta des Flusses Maggia in einer einzigartigen, sonnenbeschienenen Bucht. Die privilegierte Lage inmitten einer vielseitigen Landschaft, das südliche Klima, langjährige Tradition im Tourismus und ein ausgeprägter Sinn der Bewohner für Gastlichkeit ergeben ideale Voraussetzungen für Ferien und Entspannung und begründen Asconas Ruf als märchenhafter Ferienort.Beachtenswert ist das reiche Erbe an Kultur und Kunst in diesem alten Städtchen mit zahlreichen Zeugen aus dem Mittelalter und der Renaissance. Vielseitig auch die Spuren von Künstlern, welche ab dem 17. Jahrhundert in Ascona lebten, darunter besonders eindrucksvoll die einzigartige Barockfassade der Casa Serodine. Es war jedoch die Jahrhundertwende, welche Ascona die faszinierendste Epoche seiner kulturellen Geschichte brachte: eine Gruppe von Menschen aus dem Norden auf der Suche nach einem naturnahen Leben liess sich damals auf dem Hügel über Ascona nieder und nannte diesen Monte Verità , Berg der Wahrheit.

Weitere Informationen


Aussenraum

Lift
Balkon/Terrasse/Sitzplatz
Garage

Logo

Weitere Objekte dieses Anbieters