Bild Aushang bearbeitet Januar 2020
1 / 13

11 Zimmer, 540 m²

«Denkmalgeschützte 11 Zimmer Villa»

Preis auf Anfrage


Hauptangaben

GemeindeStarrkirch-Wil
Wohnfläche540 m²
Grundstücksfläche2'126 m²
VerfügbarkeitAuf Anfrage

Beschreibung

Diese denkmalgeschütze Villa wurde im Stile der amerikanischen Wohnhausarchitektur Mies van der Rohes/ Craig Ellwood im Jahre 1965 durch den Architekten Hans Zaugg erbaut.
Privatvillen aus den 60er Jahren wurden bisher nur ganz vereinzelt in der Schweiz unter Denkmalschutz gestellt.
Das Haus ist als Stahlskelettbau konzipiert und setzt sich aus neun quadratischen Stützfeldern zusammen. Dem komplett unterkellerten, zweigeschossigen Wohnhaus liegt ein Grundrissquadrat von 20,25 m Seitenlänge zugrunde. Das Rastermass von 112,5 cm resultiert aus der Grösse der Tektal-Dachplatten.
Das Obergeschoss mit den Wohn- und Schlafräumen, die sich um ein zentrales Atrium gliedern, werden von der gedeckten Vorfahrt, dem Hauseingang und dem Foyer durch eine breite, stählerne und einläufige Treppe erschlossen.
Im Untergeschoss finden sich die Einliegerwohnung (Hausangestellte, Arbeitszimmer, ein separates Wohnzimmer mit Cheminée).

Die Villa liegt gut zwei Kilometer südöstlich vom Stadtzentrum, der Altstadt und dem Bahnhof Olten in der Gemeinde Starrkirch-Wil am Nordhang Oltens.
Die Gemeinde Starrkirch-Wil zeichnet sich durch eine kleinteilige Bebauung mit freistehenden Einfamilienhäusern aus und stellt mit der Schule (inkl. Freibad), der Gemeindeverwaltung und dem Landgasthof Wilerhof, dem Restaurant Säli-Schlössli und der Ruine Wartburg eine beschauliche Gemeinde dar.
Das Grundstück liegt am obersten Hangkopf am südöstlichen Siedlungsrand von Starrkirch-Wil unweit der Familiengärten und des Waldrands.

Von hier aus geniesst man einen wunderschönen und ungestörten Ausblick über das Dorf bis zu den Ausläufern des Juras.

Die Lage ist strategisch sehr gut.
Der Autobahnanschluss befindet sich in Olten und ist in wenigen Minuten zu erreichen.
Aarau ist mit dem Auto in circa 15 Minuten zu erreichen, Zürich und Basel in circa 35 Minuten.

Olten ist zudem einer der wichtigsten Zugsverkehrsknotenpunkt der Schweiz.
Von Olten fahren Züge direkt in alle wichtigen Städte der Schweiz.

.

Das Wohnhaus scheint durch den kompakten, von der Umgebung abgsetzten Baukörper, über dem Boden zu schweben.
Die weiteren Höhepunkte sind die grosszügige, offene Grundrissgestaltung.
Die rundum Glasfassade bringt enorm viel Licht und Luft.
Der Lichthofbereich oben beim Treppenaufgang ist ein optische Gestaltungselement..
Die diversen Cheminées, innnen und aussen, bieten eine grosse Nutzungsvielfalt für alle Jahreszeiten.
Das Swimmingpool mit seinem eigenen unterkellerten Umkleideraum ist ein weiterer Pluspunkt.

Die Privatsphäre ist durch die rundum Gartenmauer absolut gewährleistet.


Grössenangaben

Kubatur3511 m³

Merkmale

Baujahr1965
Swimmingpool

Umgebung

Lädenca. 1000 m
Kindergartenca. 1000 m
Primarschuleca. 1000 m

Anbieter

VON POLL REAL ESTATE BASEL
Haering Immobilien
Jean-Marc Haering
Henric Petri-Strasse 19
4051 Basel

Alle Objekte dieses Anbieters