image1
1 / 15

5.5 Zimmer, 145 m²

«Terrassenhaus Riedernrain»

CHF 1'075'000.—


Beschreibung

Der Riedernrain steht für eine zentrale, gut erschlossene und doch ruhige Lage im Westen der Stadt Bern. Ein Haus im Grünen mit grosser Terrasse und Wintergarten erbaut 1985. Die Siedlung wurde in vier Etappen zwischen 1977 und 1988 erbaut und beinhaltet 119 unterschiedlich grosse Einfamilienhäuser, welche treppenartig übereinander errichtet wurden. Die Häuser stehen im Miteigentum der Terrassenhaussiedlung.

Das Haus 286 befindet sich in der hintersten Reihe in zweituntersten Lage in einer grünen Umgebung.

Ursprünglich wurde das Haus für 5,5 Zimmer konzipiert.

Im jetzigen Zustand verteilt sich die Wohnfläche von ca. 140m2 auf 3,5 Zimmer: grosszügiger Wohn-und Essbereich und einem halboffenen Raum, zwei separate Zimmer, eine Ankleide, zwei Nasszellen, beide mit begehbarer Dusche und WC. Auf Grund der Hanglage erstreckt sich der Keller auf die ganze Breite des Hauses und ist in drei Kellersegmente gegliedert: Waschen/Trocknen im vorderen Teil des Raumes, der hintere Teil mit Hangneigung wird als Stauraum genutzt, Mittelsegment: Werkraum, Stauraum, drittes Kellersegment: kann im vorderen Bereich als Gymnastik- Bastelraum genutzt werden, der hangseitige Bereich dient als Lagerraum. Durch neueingesetzte Fenster können die Räume optimal durchlüftet werden.

Durch stetige Investitionen befindet sich die Liegenschaft in einem zeitgemässen, gehobenen Ausbauzustand.

Ein Liebhaberobjekt!

Wurden Sie neugierig und interessieren Sie sich? Dann fordern Sie sich die Verkaufsdokumentation an.

Der Verkauf erfolgt an den Meistbietenden.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen sehr gerne zur Verfügung.


Innenraum

Haustiere erlaubt
Badezimmer2
Keller

Technik

Steamer
Geschirrspüler
Kabel-TV

Aussenraum

Balkon/Terrasse/Sitzplatz
Kinderfreundlich
Spielplatz
Garage

Merkmale

Letzte Renovation2019
Baujahr1985

Umgebung

Lädenca. 1000 m
Kindergartenca. 1000 m
Primarschuleca. 1000 m
Öffentlicher Verkehrca. 1000 m
Autobahnanschlussca. 500 m

Besichtigungskontakt

Ueli Bärtschi