Weitere Bilder auf www.remax.ch
1 / 13

Hauptangaben

GemeindeKradolf-Schönenberg
Grundstücksfläche3'125 m²
VerfügbarkeitAuf Anfrage
Wohneinheiten3

Beschreibung

Das ehemalige Volksbildungsheim mit seinem grosszügigen Park hat ein grosses Potenzial. Es ist im Inventar der Denkmalpflege aufgeführt und steht auch im Schutzplan der Gemeinde. Es kann entweder als Renditeobjekt oder als Mehrgenerationenhaus betrachtet werden.

Seit 2007 wurde in Haus und Garten viel investiert. Zwei 2½ Zimmer Wohnungen wurden gebaut, eine neue Heizung und ein Wasserenthärter installiert.
Folgende Investitionen wurden zudem getätigt :

  • Dachsanierung

  • neue Haustüren

  • neue Küchenausstattung

  • Büro-Renovation

  • neuer Sitzplatz

  • neuer Gartenzaun

Aufgrund einer Abparzellierung müssen neue Parkplätze auf dem Grundstück Nr. 4504 (neu) gebaut werden.

Der Perimeterbeitrag für die Erschliessung des vorderen Parzellenteils und der abgrenzenden Parzellen wird sich auf ca. Fr. 144'000.-- belaufen.

Die Nachbarliegenschaft Nr. 4886 und die angebaute Nachbarliegenschaft werden ebenfalls mit dieser Heizung und Warmwasser-Installation versorgt. (Grunddienstbarkeiten)

Lage:

Nächste Einkaufsmöglichkeit: 350 m
Postagentur: 350 m
Primarschule: 600 m
Kindergarten: in Mettlen 5600 m
Postautohaltestelle: 300 m
Autobahn: 9200 m
Bahnhof: 3500 m

Neukirch an der Thur ist eine Ortschaft, die zur politischen Gemeinde Kradolf-Schönenberg im Bezirk Weinfelden gehört. Die lebendige Ortschaft hat trotz Neubauten ihren ländlichen Charakter behalten. Nur etwa ein Drittel aller Einwohner wohnt im eigentlichen Dorf. Die übrigen verteilen sich auf insgesamt 15 Weiler und Einzelhöfe. Neukirch verfügt über diverse kleinere Gewerbebetriebe aber keine grossen Firmen.Die Landi betreibt einen Laden für Lebensmittel, Getränke und Gebrauchsartikel. Postdienstleistungen werden von der Postagentur Landi angeboten - alles unter einem Dach. Zusammen mit dem Restaurant «Sonne» und der Primarschule mit Turnhalle verfügt Neukirch über ein attraktives Dorfzentrum. Dank den Neubauten der letzten Jahre hat die Bevölkerungszahl zugelegt und heute leben ca. 480 Menschen in Neukirch an der Thur.

Geschichte:

Das "Heim" wurde in 1924 durch Katharina Blumer aufgebaut und 30 Jahre als Volksbildungsheim geleitet. 1954 wurde der Verein Volksbildungsheim Neukirch an der Thur gegründet, um ihre Arbeit mit Tagungen, Kursen und Ferienwochen weiterzuführen, wozu später auch die Integration von Arbeitslosen gehörte. 2007 wurde wegen mangelnder Nachfrage nach klassischer Erwachsenenbildung das Haus verkauft.

Hat die attraktive Liegenschaft Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie mich unverzüglich und freue mich, Sie kennenzulernen.


Innenraum

Aussicht

Aussenraum

Parkplatz

Grössenangaben

Kubatur2131 m³
Anzahl Stockwerke4

Merkmale

Baujahr1850


Weitere Objekte dieses Anbieters