Aussenansicht
1 / 12

«3 Mehrfamilienhäuser als Kapitalanlage»

CHF 7'920'000.—


Hauptangaben

GemeindeBettwiesen
Grundstücksfläche4'783 m²
VerfügbarkeitAuf Anfrage
Wohneinheiten21
Bruttorendite4.32 %

Beschreibung

Lagebeschrieb
Das Grundstück mit der überschaubaren Wohnsiedlung liegt nur knappe fünf Gehminuten vom Bahnhof entfernt im Ortszentrum von Bettwiesen. Die ländliche Lage ist ideal für Naturbegeisterte, welche sich im nahegelegenen Wald mit dem Kaabach oder in der landwirtschaftlichen Umgebung ihre Erholung suchen.

Von der Bahnhaltestelle "Bettwiesen" erreicht man im Halbstundentakt die nächstgelegenen grösseren Zentren Wil (9 min.), Weinfelden (22 min.) und Frauenfeld (39 min.).

Mit dem privaten Individualverkehr verkürzt sich die Reisezeit noch etwas.

Bettwiesen

9553 Bettwiesen liegt im Bezirk Münchwilen, im Kanton Thurgau. Die Bevölkerung in der politischen Gemeinde Bettwiesen hat sich in den letzten fünf Jahren um durchschnittlich +2.3% pro Jahr auf 1'248 Einwohner verändert (Stand 31. Dez. 2017). Die Steuerbelastung liegt bei 11.0% (Kanton: 10.7%). Für die letzten fünf Jahre weist die Gemeinde im Durchschnitt eine jährliche Wohnbautätigkeit von 2.5% auf. Die Immobilienpreise haben sich in den letzten fünf Jahren um +7.0% verändert (Kanton: +13.6%).

Objekte
Auf der gesamten Überbauung wurde Stockwerkeigentum begründet. Sämtliche Einheiten sind unter zwei Eigentümern aufgeteilt, welche die gesamte Überbauung als Kapitalanlage verkaufen. Einzelne Wohnungen stehen derzeit leer, sind jedoch zur Miete ausgeschrieben.

Das Grundstück besitzt noch Baulandreserven, welche den Bau für etwa 3 Reiheneinfamilienhäuser ermöglichen. Ein ausgereiftes Projekt dazu liegt nicht vor.

Einteilung (je Haus)

Erdgeschoss: 1x 3 ½ Zimmerwohnung, 1x 4 ½ Zimmerwohnung

  1. Obergeschoss: 1x 3 ½ Zimmerwohnung, 1x 4 ½ Zimmerwohnung

  2. Obergeschoss: 1x 3 ½ Zimmerwohnung, 1x 4 ½ Zimmerwohnung
    Dachgeschoss: 1x 4 ½ Zimmerwohnung

STWE-Anteile 129-152: zwölf 4.5-Zimmerwohnungen, neun 3.5-Zimmerwohnungen, drei Hobbyräume

STWE 153 (Tiefgarage) aufgeteilt in ME-Anteile 154-177: 24 Einstellplätze

12 Aussenabstellplätze

Konstruktion und Ausstattung
Die Bodenplatte, Wände und Decken des Untergeschosses bestehen aus massivem Eisenbeton. Zwischenwände sind in Kalksandstein gemauert. Die Fassadenmauerwerke sind aus Argisol-Schalungselementen gefertigt - die Zwischenwände der Obergeschosse sind in Backstein ausgeführt. Die isolierten Satteldächer sind mit Doppelfalzziegeln eingedeckt. Die Fenster sind in Holz mit Isolierverglasung gefertigt.

Die Häuser verfügen über separate Ölzentralheizungen mit einer Wärmeverteilung über den Fussboden. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt pro Stockwerkeinheit separat über Elektroboiler.

Die Dachwohnungen verfügen über ein Cheminée im Wohnbereich und haben einen eigenen Waschturm. Für sämtliche Wohnungen stehen je Haus eine Waschküche mit Secomat und ein Veloraum zur gemeinsamen Nutzung zur Verfügung. Ebenso verfügt jede Wohnung über ein separates Kellerabteil im Untergeschoss.

Über einen unterirdischen Zugang erreicht man die Tiefgarage, in welcher etwa ein Drittel der Abstellplätze über eigene Pneukasten verfügen.

In den letzten Jahren sind in allen drei Häusern diverse Renovationen vorgenommen worden. Die Liegenschaften präsentieren sich in einem gepflegten, baujahrtypischen Ausstattungsgrad.

Kaufnebenkosten
Die Handänderungskosten und Grundbuchgebühren werden zwischen den Vertragsparteien je hälftig geteilt.


Innenraum

Cheminée

Aussenraum

Balkon/Terrasse/Sitzplatz
Kinderfreundlich
Parkplatz

Grössenangaben

Kubatur10624 m³
Anzahl Stockwerke4

Merkmale

Letzte Renovation2018
Baujahr1985