Ansicht Garten
1 / 14

7 Zimmer, 173 m²

«Einfamilienhaus im englischen Landhausstil»


Hauptangaben

GemeindeWinterthur
Wohnfläche173 m²
Grundstücksfläche580 m²
Nutzfläche250 m²
VerfügbarkeitAuf Anfrage
Grundrisspläne

Beschreibung

Dieses geschichtsträchtige Einfamilienhaus wurde im Jahre 1896 im englischen Landhausstil erstellt. Es bildet die östlich einseitig angebaute Hälfte eines Doppelwohnhauses und befindet sich im sogenannten Brauerquartier an zentrumsnaher, attraktiver und bevorzugter Wohnlage.

Das Haus gilt als qualitätsvoller Zeuge der historischen Backsteinarchitektur am Ende des 19. Jahrhunderts. Es liegt am Südhang des Goldenbergs im beliebten Naherholungsgebiet Lindberg, nur wenige Schritte vom Wald und der berühmten Kunstsammlung Oskar Reinhart ,,Am Römerholz" entfernt. Hier verbinden sich Ruhe und Natur mit allen Annehmlichkeiten des Wohnens im Stadtgebiet. Dank der Südorientierung ist eine optimale Besonnung garantiert.

Gebäude
Das einseitig angebaute Einfamilienhaus mit Sichtbacksteinfassade besticht durch sein architektonisches Konzept und seinen Charme. Die hohen Räume mit Stukkaturdecken und die ursprünglichen Heizungsradiatoren verleihen diesem Haus ein einmaliges Ambiente und vermitteln ein sehr angenehmes Wohn- und Raumgefühl.

Gartenanlage
Der Hauszugang (Hochparterre) und die Garagenzufahrt erfolgen ab der nördlich gelegenen Rychenbergstrasse. In der nordwestlichen Grundstücksecke befindet sich ein kleiner, schattiger Sitzplatz unter grossen Bäumen. Auf der Westseite befindet sich ein separater Eingang zum Kellergeschoss. Auf der Südseite, direkt beim Haus angeordnet, steht ein sonniger, reizvoller Gartensitzplatz zur Verfügung von welchem aus man einen schönen Bezug zur parkartigen, grosszügig und trotzdem intim angelegten Gartenanlage im südlichen Bereich des Grundstücks, geniessen darf. Diese Gartenanlage besteht aus Kies und Rasenflächen, reichlicher, vielfältiger Zierbepflanzung und grossen, mächtigen Bäumen. Eine Gartenmauer mit Gartenhag und Gartentor trennt das Grundstück von der Rychenbergstrasse ab. An der südlich gelegenen Malzstrasse befindet sich ein separater Gartenzugang. Dieser erfolgt durch ein Gartentor, welches von einer Mauer mit dichter Hecke umrahmt wird.

Parkierung
Einzelgarage integriert ins Kellergeschoss des Gebäudes. Auf der leicht abfallenden Garagenzufahrt besteht die Möglichkeit, ein weiteres Fahrzeug im freien abzustellen.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.


Technik

Kabel-TV

Aussenraum

Balkon/Terrasse/Sitzplatz
Parkplatz
Garage

Grössenangaben

Kubatur1105 m³
Anzahl Stockwerke3

Merkmale

Altbau
Baujahr1896

Umgebung

Lädenca. 1500 m
Kindergartenca. 400 m
Primarschuleca. 1100 m
Oberstufenschuleca. 800 m
Öffentlicher Verkehrca. 300 m
Autobahnanschlussca. 2000 m

Logo