image1
1 / 11

311 m²

«Grosszügiges Zweifamilienhaus mit 1920m² Land»


Hauptangaben

GemeindeSurses
Wohnfläche311 m²
Grundstücksfläche1920 m²
VerfügbarkeitAuf Anfrage
Parzellenplan

Beschreibung

Die ehemalige Gemeinde Tinizong-Rona entstand am 1. Juli 1998 aus dem Zusammenschluss der beiden Ortschaften Tinizong und Rona. Seit 2016 gehört der Ort zur Gemeinde Surses.

Oberrona (Ruegnas) war bereits früher ein Teil der ehemaligen Gemeinde Tinizong und lediglich das an der Julierstrasse gelegene Rieven war die eigentliche, ehemalige Gemeinde Rona. Das heutige Wappen symbolisiert den Zusammenschluss, indem es die zwei früheren Hoheitszeichen vereint. Das Strassendorf Tinizong liegt auf einer rechtsseitigen Terrasse auf einer Meereshöhe von rund 1200 m. Es ist die oberste Ortschaft des Sotgôt. Südlich des Dorfes steigt die Strasse markant an. Diese enge, steile und stark bewaldete Talstufe gilt als Trennung zwischen dem Sotgôt (unter dem Wald) und dem Surgôt (über dem Wald) und ist auf einen Bergsturz zurückzuführen.

Charmantes Zweifamilienhaus
Dieses Ferienhaus mit zwei Wohneinheiten befindet sich in Rona (bei Savognin). Ein kleines Bergdorf an sehr zentraler Lage in Graubünden mit einer wunderschönen Langlaufloipe und unzähligen Bike- und Wanderrouten. Als Geheimtipp in Rona gelten die zwei kleine Wasserfälle, welche zu Fuss problemlos erreicht werden können. Innert wenigen Fahrminuten erreicht man die Skigebiete Savognin oder Bivio. Falls es etwas grösser sein soll, sind St.Moritz und Lenzerheide innert 30-40 Minuten ganzjährig erreichbar.

Das Zweifamilienhaus verfügt über eine grosse 238m² 6.5 Zi.-Maisonettewohnung und eine gemütliche 73m² 3.5 Zi.-Wohnung, welche momentan vermietet ist. Beide Wohnungen sind in unterschiedlichem Eigentum (Stockwerkeigentum bereits begründet). Die Wohnungen sind mit CHF 640'000.- für die grosse und CHF 350'000.- für die kleine inkl. Doppelgarage bewertet.

Über Parkplätze, Garten und Hobby-/Kellerräume verfügt diese Liegenschaft zu genüge. Aktuell werden auf der Gartenfläche und im Gartenhaus zwei Husky gehalten. Die Solarpanels auf dem Gartenhaus und das gemütliche Cheminée unterstützen die Stromheizung.

Beide Wohneinheiten sind aktuell fest bewohnt. Daher ist ein Besitzesantritt rund 5 Monate nach der Kaufvertragsunterzeichnung und Kaufpreisgarantie möglich.

6½ Zi.-Maisonettewohnung
Mit einem Blick auf den Grundriss der grösseren Wohnung ist zweifellos ersichtlich, dass sie über sehr viel Wohnfläche (238m² Netto) für eine grosse Familie verfügt. Auf knapp 100m² befinden sich im Erdgeschoss verschiedene Wohnräume, ein Wintergarten, eine separate Küche mit Essnische sowie eine Toilette, ein Gäste-Zimmer/Büro und ein Eingangsbereich. Vom Erdgeschoss gelangt man zudem zum Gartensitzplatz.

Im Dachgeschoss überzeugt diese grosse Wohnung mit 4 geräumigen Schlafzimmern (18 - 35m²), wobei jedes davon seinen eigenen Estrichabteil besitzt (Vergrösserungspotenzial). Nicht zu vergessen ist zudem das helle und grosszügige Badezimmer.

3½ Zi.-Erdgeschosswohnung
Diese 3½ Zi.-Wohnung verfügt über einen offenen Wohn- und Essbereich samt Cheminée, zwei Schlafzimmern sowie über ein Badezimmer. Zudem bringt sie verschiedene Nutzungsmöglichkeiten mit sich. Ob man sie ganzjährig oder wochenweise zu Renditezwecken vermietet, oder selber nutzt, ist dem neuem Eigentümer überlassen. Theoretisch können auch einzelne Käuferparteien die eine Wohnung einzeln erwerben.


Innenraum

Haustiere erlaubt
Cheminée

Aussenraum

Kinderfreundlich
Parkplatz
Garage

Grössenangaben

Kubatur1939 m³
Anzahl Stockwerke3

Merkmale

Letzte Renovation1985
Baujahr1972

Logo