Weitere Bilder auf www.remax.ch
1 / 11

6.5 Zimmer, 162 m²

«Wohnen mit unverbaubarer Weitsicht»

CHF 1'260'000.—


Hauptangaben

GemeindeKüttigen
Wohnfläche162 m²
Grundstücksfläche338 m²
VerfügbarkeitAuf Anfrage

Beschreibung

Möchten Sie Ihr eigenes Heim von Anfang flexibel mitgestalten und aus einer Vielzahl von Grundrissvarianten auswählen? Suchen Sie eine naturnahe Gegend? Schätzen Sie einen unbeschreiblichen Weitblick ins Mittelland? Dann lassen Sie sich von den Bildern inspirieren oder tauchen Sie nach dem scannen der QR-Codes in das Wohnzimmer oder Badezimmer ein.

Die Höhepunkte:
-6.5 Zimmer auf 162 m2
-diverse Ausbauvarianten möglich
-eigene Sole-Erdwärmesonde
-zwei Badezimmer mit Bad/ Dusche/ WC
-Grossartiger Ausblick ins Mittelland
-Ruhiges Quartier ohne Durchgangsverkehr
-Naherholungsgebiet der Aare
-Kurze Wege in die Stadt Aarau

Objektbeschrieb
Die fünf Häuser am Hinterrain in Küttigen bieten Individualität an bester Lage mit Aussicht ins Mittelland und ganztägiger Besonnung. Die Siedlung setzt die massvolle Verdichtung in einen räumlichen Mehrwert um. Mit einer Konzeption, die eine Vielzahl von Grundrissvarianten zulässt, auch zu einem späteren Zeitpunkt, einer nachhaltigen Bauweise und präziser Gestaltung, entsteht ein wertvoller architektonisch-städtebaulicher Beitrag zur heutigen Zeit.

Im Entwurf ist uns die Nutzungsvariabilität wichtig. Das heisst, das Haus soll auf Ihre wechselnde Nutzungsbedürfnisse innerhalb von verschiedenen Lebensphasen 'reagieren' können. In der Formgebung spielen die Aus- und Einsichten, der Lichteinfall, die Nachbarschaft, wie auch die vorhandenen, ausgemittelten geopathogenen Zonen eine wichtige Rolle. Daraus resultiert der eigenständige, selbstverständliche, architektonischer Ausdruck.

Im Sinne von 'less is more' und minimaler Grauenergie, wird die Technik simpel und überschaubar gehalten. Dies bedeutet klar definierte und zugänglichen Steigzonen. Die Wärme bezieht jedes Haus mittels eigener Erdsonde aus dem Erdreich.

Energie:
Die Häuser weisen im Angebot ein zukunftsfähiges, erweiterbares Energiekonzept auf. Im Grundausbau benötigen sie deutlich weniger Energie als vorgeschrieben. Mit zusätzlichen Massnahmen bereits in der Bauphase, oder ohne weiteres auch später, lassen sich die Häuser zu Nullenergie, oder gar Energieproduzenten aufrüsten. Die Vorbereitung dazu sind planerisch getroffen und sind teilweise auch bereits vorinstalliert.

Standards:
Auf Labels wird verzichtet, da diese immer nur spezifische Aspekte abdecken. Die Häuser beinhalten in der vorliegenden Form Vorgaben und Überlegungen des Vereins Minergie und ECO.

Untergeschoss
Technik, Waschen/Trocknen sowie ein Keller finden hier genügend Platz. Das grosse mit Bandfenstern ausgestattete Zimmer auf der Südseite, kann individuell als Bibliothek, Fitnessraum, Spielzimmer, Hobbyraum oder einfach als zusätzliches Zimmer genutzt werden.

Erdgeschoss
Das grosszügige Wohn-/ Esszimmer mit der grossen nach Süden ausgerichteten Fensterfront, mit dem unbeschreiblichen Weitblick ins Mittelland, lädt zum Verweilen ein. Die offene Küche bietet den üblichen Standart mit Steamer, Backofen, Glaskeramik und Kunststeinabdeckung. Vom Erdgschoss gelangt man auf den Balkon oder den gemütlichen Sitzplatz.

Obergeschoss
Über die offene und helle Treppe mit der MDF-Brüstung gelangt man ins Obergeschoss wo sich drei Schlafzimmer und zwei Nasszellen befinden. Durch das Oblicht im Flachdach, wird der Treppenaufgang optimal ausgeleuchtet.

Gemeinde
Küttigen ist eine Einwohnergemeinde im Schweizer Kanton Aargau. Sie gehört zum Bezirk Aarau und liegt nördlich des Kantonshauptortes Aarau in einem Seitental der Aare.
Die Gemeinde besteht aus vier Ortsteilen. Im mittleren Aabachtal liegt die Hauptsiedlung Küttigen. Daran schliesst sich im Südwesten die Siedlung Rombach an, die zwischen dem Buechwald (498 m ü. M.) und dem Westufer des Aabachs liegt. Etwas versetzt im Horenbachtal befinden sich Horen und Kirchberg. Alle Ortsteile sind locker zusammengewachsen, während Rombach nahtlos in die Bebauung von Aarau übergeht.

Zahlen und Fakten
Der Steuerfuss der Gemeinde Küttigen Rombach liegt im Jahr 2019 bei 100%. Bei der Einwohnerzählung im Jahr 2018 zählte die Gemeinde 6'173 Einwohner.

Mobilität und Infrastruktur
Östlich an Küttigen vorbei verläuft die Hauptstrasse 24 von Aarau über die Staffelegg nach Frick. Die Streckenführung umfasst eine neue Aarebrücke sowie einen Tunnel im Horenbachtal. Nach jahrelangen, durch zahlreiche Einsprachen geprägten Planungen hatten die Bauarbeiten an dieser Umfahrungsstrasse im Juli 2004 begonnen. Sechs Jahre später wurde die Strasse im Dezember 2010 eröffnet. Dadurch konnte die Strasse durch das Dorfzentrum spürbar entlastet werden, da sie im Wesentlichen nur noch den Durchgangsverkehr über das Benkerjoch aufnehmen muss. Die Gemeinde wird vom Bahnhof Aarau aus durch drei Buslinien erschlossen, eine Stadtbuslinie des Busbetriebs Aarau sowie zwei Postautolinien über das Benkerjoch und die Staffelegg nach Frick. An Wochenenden verkehrt ein Nachtbus von Aarau nach Küttigen.

Die Autobahnanschlüsse A1 Zürich - Bern ist ca. 9 Kilometer vom Dorf entfernt.

Schulen
Küttigen besitzt vier Kindergärten sowie zwei Schulhäuser, in denen die Primarschule, die Realschule und die Sekundarschule unterrichtet werden. Die Bezirksschule kann in Aarau besucht werden. Ebenso befinden sich dort die nächstgelegenen Gymnasien, die Alte Kantonsschule und die Neue Kantonsschule. Seit 1979 ist Küttigen Standort der kantonalen Sprachheilschule.

Tagesstrukturen
Die Tagesstruktur Chamäleon bietet mit den beiden Krippengruppen sowie dem Hort eine breite Abdeckung für die Betreuung von Kindern. http://www.schule-kuettigen.ch/ergaenzende-angebote/tagesstrukturen-chamaeleon.html/196

Einkaufen
Das Dorf Küttigen bietet Ihnen Voi/Migros und einen Coop. Auch Arztpraxen, und Zahnarztpraxen sind im Dorf ansässig.

Freizeit
Das Dorf bietet zurzeit 45 aktive Vereine für Freizeitmöglichkeiten an, welche die verschiedensten Interessensgebiete von Kultur über Sport bis hin zum Musischen oder Ethnischen abdecken.

Im grossen und teilweise bewaldeten Naherholungsgebiet mit einem ausgedehnten Wegenetz für Spaziergänger, Wanderer, Velofahren und Biker laden verschiedene öffentliche Anlagen zum entdecken und Verweilen ein.


Innenraum

Aussicht

Aussenraum

Balkon/Terrasse/Sitzplatz
Parkplatz
Garage

Grössenangaben

Anzahl Stockwerke2

Merkmale

Baujahr2020


Weitere Objekte dieses Anbieters