image1
1 / 17

4.5 Zimmer, 84 m²

«EINFAMILIENHAUS MIT GARAGE UND UMSCHWUNG»

CHF 590'000.—


Beschreibung

## frei Besichtigung Freitag 06.12.2019 I 13.30 bis 16.30 ##

Konstruktion

Eineinhalbgeschossiges, unterkellertes Einfamilienhaus mit Mansardendachabschluss und darunterliegendem Dachestrichboden. Ostseitiger, nicht unterkellerter Anbau als Windfang mit Eingangsbereich und z.T. darüber liegendem Loggia artigen Aufbau als Abstellraum. Westseitig

ca. Mitte der 1980-er Jahre angebaute, eingeschossige Garage mit Flachdachabschluss.

Kellerumfassungswände in Stampfbeton, im äusseren Sichtbereich verputzt. Oberbau als Backsteinmauerwerk mit äusserer, gestülpter Blechmetallverkleidung (sehr wahrscheinlich etwas gedämmt). Innere Trennwände in Backstein und z.T. Holzständerkonstruktion.

Treppenhausanlage UG/EG in Beton, EG/OG in Holz. Geschossdecken UG/EG als Beton-Hourdisdecke, EG-DG als Holzbalkendecken.

Dachabschluss als Holzbalkenkonstruktion mit Bretterunterdach und Biberschwanzziegeleindeckung. Dachuntersichten in Holz gestrichen, Stirnbretter mit Kupfereinkleidung. Spenglerarbeiten in Kupfer. Fenster vorwiegend in Holz in verschiedenen Ausführungen (verschiedene ältere Fenster mit Doppelverglasung, in Anbau Ost mit Einfachverglasung, vereinzelte Fenster mit Isolierverglasung Bj. 1992, Fenster Bad und Küche in Kunststoff Bj. 2000/2003). Verdunkelungen mittels Holzjalousieklappläden.

Garagenanbau (Garage konnte nicht eingesehen werden) in Beton mit Flachdachabschluss und Kieseindeckung. Kieselwurfverputzte, gestrichene Fassade, Sockelbereich gestrichen. Spenglerarbeiten in Kupfer. Garagentor als Schwenktor in Holz mit elektr. Antrieb.

Schopf als Holzständerkonstruktion mit Satteldachabschluss und Ziegeleindeckung. Fassade mit Holzbretterschirm gestrichen.

Ausbau

Räume im Untergeschoss: Böden Beton, Wände gestrichen, Decken roh oder mit Gipsplatten.

Räume Wohngeschosse: Böden mit Teppich, Kork, Parkett, Inlaid, Plättli im Bad. Wände Verputz/Abrieb, Tapeten, Holztäferung, Plättli im Bad. Decken Holztäferung, Gipsputz.

Dachestrichboden im Rohausbau.

Küchenausbau (ca. 2003): U-förmige Einbauküche mit Fronten und Ablagen in Kunstharz. Einbaugeräte: Backofen, Kühlschrank, Glaskeramikkochfeld, Dunstabzug, Geschirrspüler, Chromstahleinlegespülbecken.

Nasszelle (ca. 2000): Lavabo, Spiegelschrank, Handtuchradiator, Klosett, Dusche.

Technik

. Gaszentralheizung (Brennwald Hydrotherm Standheizkessel, Bj. ca. 1975-er Jahre)

. Beheizung in beheizten Räumen mittels Wandradiatoren

. 200 Liter WW-Boiler (Bj. 2008, elektr. Aufbereitung) in Aussenraum (von Garten zugänglich)

. Waschmaschine in Heizungsraum/Waschküche UG

. Elektrotableau mit FI-Schaltern in Aussenraum (von Garten zugänglich)

Sanierungen / Renovationen

Laufender Unterhalt wurde wo notwendig getätigt.

Garagenanbau ca. Mitte der 1980er Jahre.

Auffrischung Fassade, Dacheindeckung und Spenglerarbeiten ca. 1990-er Jahre (Annahme).

. 2000: Erneuerung Bad

. 2003: Erneuerung Küche

. 2008: Ersatz WW-Boiler

Umgebungsanlagen, Zufahrten

Garagenvorplatzanlage, befestigte Flächen und Wege mit Verbundsteinen, Betongartenplatten. Vorgarten Nord zur Hubhofgasse hin mit bepflanztem Steingarten und Sockelmauerabschluss mit Kirschlorbeerhecke. Südliche Hauptgartenanlage nebst Sitzplatzfläche vorwiegend

als Rasen-/Wiesenfläche ausgebildet mit Gemüsegarten und Schopfgebäude. Südlicher Gartenabschluss mit Strauchanlagen als Sichtschutz.

Untergeschoss

Kellervorplatz mit Treppe zu EG, Heizungsraum/Waschküche Süd mit Ausgang zum Garten, Keller-/Vorratsraum Nordwest, halboffener Kellerraum Nordost.

Erdgeschoss

Eingangsbereich/Windfang im Ostanbau mit Zugang ins Wohnhaus und Ausgang zu Garten.

Südseitiger, vom Garten zugänglicher Aussenraum (Abstell-/Technikraum mit WW-Boiler und Elektrotableau).

Hauseingang mit Treppe zu Hochparterre und Treppe zu Keller.

Hochparterre:

. Vorplatz mit Treppe zu OG, Küche Nordost, Wohn-/Esszimmer West.

Zwischenpodest EG/OG:

. Kleiner Treppenhausvorplatz, Abstellraum Anbau Ost, Nasszelle (Dusche/WC).

Obergeschoss

Vorplatz mit Treppenhaus und Zugang zu Dachestrichboden (über Anstelltreppe), Schlafzimmer Nordost, Schlafzimmer Nordwest, Schlafzimmer Südwest.


Technik

Kabel-TV

Aussenraum

Balkon/Terrasse/Sitzplatz
Kinderfreundlich
Garage

Grössenangaben

Kubatur571 m³
Anzahl Stockwerke3

Merkmale

Altbau
Baujahr1910

Umgebung

Lädenca. 480 m
Kindergartenca. 580 m
Primarschuleca. 360 m
Oberstufenschuleca. 330 m
Öffentlicher Verkehrca. 970 m