image1
1 / 14

168 m²

«SCHÖNE ARBEIT»

CHF 160'000.—


Hauptangaben

GemeindeGlarus Süd
Wohnfläche168 m²
Grundstücksfläche183 m²
VerfügbarkeitSofort

Preis

VerkaufspreisCHF 160'000.—

Beschreibung

Interessantes Umbauobjekt in beschaulichem Dorf. Landschaftlich beeindruckende Gegend mit hoher Lebensqualität und vielen Möglichkeiten zur Freitzeitgestaltung. Stattlicher Strickbau mit der Möglichkeit, den gesamten Innenausbau neu zu gestalten - eine schöne Arbeit.

Nidfurn ist eine der kleinen, schmucken Siedlungen an der Verbindungsstrasse von Schwanden nach Linthal. Das Dorf ist so hübsch, dass sein Zentrum ins Bundesinventar der schützenswerten Ortsbilder von regionaler Bedeutung aufgenommen wurde.

Kindergarten, Primarschule und Oberstufe sind nah, Bus und Bahnhof ein paar Minuten zu Fuss weit entfernt. Zum Kantonshauptort Glarus oder nach Schwanden sind es nur Minuten zu fahren, trotzdem hat man den Eindruck, sehr ländlich zu wohnen. Überall sind gepflegte, renovierte Häuser oder geschmackvolle Neubauten zu sehen.

Der Klausenpass, das autofreie Braunwald mit dem romantischen Oberblegisee und der Wintersportort Elm sind leicht zu erreichen. Auch der Klöntalersee, der an einen skandinavischen Fjord erinnert. Der Ort ist umrahmt von markanten Bergen, ganz im Süden thront der Tödi, inmitten von anderen Dreitausendern. Viel Lebensqualität und eine Landschaft, wo andere Ferien machen möchten.

Das Haus liegt im Dorfzentrum, zusammen mit anderen stattlichen Liegenschaften säumt es dort die Strasse. Der technische Aufbau dieser Art Gebäude ist von alters her unverändert und ein Kulturgut: Als Gründungswand und Feuchtigkeitsschutz für die Holzkonstruktion dient der Mauersockel aus Naturstein. Der darüber liegende Wohnteil besteht aus "gestricktem" Kantholz, aus heimischer Fichte oder Tanne. Die Küchenwände sind aus Sicherheitsgründen wieder aus Natursteinen gemauert. Der Anbau gegen Norden ist eine Ständerkonstruktion mit vertikaler Holzschalung.

Das Doppeleinfamilienhaus steht mit Giebelfront gegen Süden. Typisch die symmetrische Auftrennung durch die Giebelwand. Zu kaufen ist der Teil gegen Westen. Das Gebäude ist bereits weitgehend entkernt, die Böden sind noch drin, ideal um neue, durchgehende Böden aus Kastenelementen einzuziehen. So wird Höhe gespart, die Dämmung ist integriert und der Feuerwiderstand hoch. Auf diesen neuen Böden kann der gesamte Ausbau erfolgen. Auch die Binnenwände sind als Strickbau ausgeführt, gebürstet und in Kombination mit Abrieb sehen diese Oberflächen aussergewöhnlich aus.

Es stehen als Wohnfläche drei Stockwerke mit einer Bruttofläche von jeweils ca. 56 m² zur Verfügung. Wer mag, integriert den Dachstock in die Planung und bildet ein hohes Giebelzimmer mit sichtbarem Balkenwerk. Durch die Innenisolation bleiben die Holzbalken des Strickbaus mit ihrer Färbung und der schönen Patina sichtbar. Die Fensteröffnungen lassen sich bezüglich Grösse dem bereits sanierten Nachbarhaus angleichen. Die Grundsubstanz des Gebäudes ist unversehrt, die gesamte Erneuerungssubstanz wird passend aufgebaut: Eine schöne Arbeit.

Das Haus bietet anfangs viel Gestaltungsfreiheit und später viel Wohnraum für Singles, Paare oder Familien. Es kann, mit einem entsprechenden Budget versehen, in einem knappen Jahr bezugsbereit sein. Oder es kann ein nachhaltiges, kostengünstiges Projekt bilden, für Eigentümer, die handwerklich veranlagt sind oder es werden wollen. Auf der strassenabgewandten Seite der Liegenschaft gehört noch eine Parzelle mit einem Häuschen dazu - ideal für Grillparties im Sommer und Schneehäuser im Winter.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und bedienen Sie gerne und ganz unverbindlich mit den Verkaufsunterlagen.

Gerne bringen wir Ihnen dieses Angebot näher und stehen auch für eine Beratung zu den eventuell gewünschten Umbauarbeiten zur Verfügung.


Innenraum

Haustiere erlaubt
Aussicht

Aussenraum

Balkon/Terrasse/Sitzplatz
Kinderfreundlich

Grössenangaben

Kubatur516 m³
Anzahl Stockwerke3

Merkmale

Altbau
Baujahr1900


Weitere Objekte dieses Anbieters