Lichtdurchflutetes repräsentatives Büro
1 / 17

6,5 Zimmer

«Büro Praxis Atelier mit Sonnenterrasse - Mieten im Dreispitz Basel»

CHF 9990.—


Preis

Bruttomiete (Monat)CHF 9990.—
Nebenkosten (Monat)CHF 690.—
Nettomiete (Monat)CHF 9300.—

Beschreibung

Bestmögliche Lage am Verkehrsknotenpunkt Dreispitz

Tram, Bus, S-Bahn, Parkhaus und Velo PP vor dem Haus

Grosszügige, helle und lichtdurchflutete Räume

Aussicht auf Basel und Umgebung

70+ m2 Sonnenterrasse

Theke mit Waschmaschine und Geschirrspüler

Toilette und Dusche

2 Personenlifte

2 Warenlifte

Parkhaus Leimgrube vor der Türe

Private Parkplätze vor dem Haus können zusätzlich gemietet werden

Hervorragende Erschliessung durch öffentlichen Verkehr

  • S-Bahnlinie S3 nach Laufen/Porrentruy und Basel SBB/Olten

  • Tramlinie 10 nach Dornach Bahnhof und Rodersdorf

  • Tramlinie 11 nach Aesch Dorf und St. Louis Grenze

  • Buslinie 36 nach Schifflände und Kleinhüningen

  • Buslinie 37 nach Bottmingen Schloss und Aeschenplatz

  • Buslinie 47 nach Bottmingen Schloss und Muttenz Bhf.

  • Nachtnetzlinien SN3, N20 und N27

Liegenschaft ist Videoüberwacht

Elektrische Storen

Dreispitz Basel

Die Räumlichkeiten, welche zur Verfügung stehen, liegen in Basel am Leimgrubenweg 9, auf dem Dreispitz-Areal, welches sich in der Industrie- und Gewerbezone befindet. Dieses Gebiet hat bereits als Materiallagerplatz, Zollfreilager und Gewerbegebiet fungiert und entwickelt sich von letzterem immer mehr zu einem durchmischten Stadtquartier mit Arbeiten, Wohnen und Einkaufen auf engem Raum. So wurde die Fachhochschule hier angesiedelt und diverse, zum Teil spektakuläre Wohnbauten erstellt, so z.B. das aufgestockte Transitlager oder das Archiv- und Wohngebäude an der Helsinkistrasse.

In den vier Quartieren um das Dreispitz Areal herum – St. Alban, Breite, Gundeldingen und Bruderholz wohnen knapp 49‘000 Personen. Im nahegelegenen Münchenstein wohnen zusätzliche 12‘000 Personen, Tendenz steigend. Gemäss Statistikamt BS vereinten die beiden Quartiere St. Alban und Gundelingen im Jahre 2016 knapp 46‘000 Beschäftigte.

Einkaufstechnisch ist das Areal attraktiv. So weist z.B der M-Parc mit über 2,5 Millionen Kunden im Jahr gute Zahlen aus. Auf dem Areal oder in nächster Nähe sind diverse Umbrüche zu erwarten. So sind auf der Südspitze u.a. drei Wohnhochhäuser von bis zu 160m Höhe geplant, sowie weitere, siebengeschossige Bauten, welche zusammen 800 Wohnungen beherbergen werden. Am Walkeweg, ca. 350m oder vier Gehminuten entfernt entsteht ein weiteres Wohnquartier. Hier beabsichtigt der Kanton eine massvolle, aber deutliche Verdichtung mit sozialer Durchmischung und ca. 50‘000 m2 Bruttogeschossfläche (BGF) zu realisieren. Dabei entstehen ca. 400 Wohnungen. Es wurde zudem fur den Raum Gundeli-Ost / Dreispitz / Walkeweg ein künftiger Schulraumbedarf für eine Primarschule ausgemacht. Somit ist hier mit einer bedeutenden Bevölkerungszunahme in nächster Nähe zu rechnen.

In Sachen Ausbildung wird der bestehende Campus der FHNW durch einen Neubau fur die Hochschule für Wirtschaft ergänzt, welcher den Ort eines Unternehmens, das mit Holz- und Holzwerkstoffen handelt, einnimmt.

Wintraxis AG

Wir sind spezialisiert auf die Umnutzung von alten Liegenschaften und seit 1948 (!) Baurechtnehmer auf dem Dreispitz Areal. Unsere Liegenschaften und Mietobjekte sind zu 100% im Besitz einer alteingesessenen Basler Familie.


Innenraum

Aussicht

Technik

Tragkraft Warenlift2500 Kg

Aussenraum

Lift
Balkon/Terrasse/Sitzplatz
Kinderfreundlich
Parkplatz
Garage
Anfahrrampe

Grössenangaben

Raumhöhe3 m
Kubatur1332 m³
Stockwerk4. Stockwerk

Merkmale

Altbau
Letzte Renovation2019
Baujahr1967

Umgebung

Lädenca. 600 m
Öffentlicher Verkehrca. 150 m
Autobahnanschlussca. 1600 m
SituationSBB, Tram, Bus, Parkhaus, Velo PP vor der Tür