image1
1 / 9

«R2 vista imprendibile - unverbaubar»

CHF 366'336.—


Hauptangaben

GemeindeGambarogno
Grundstücksfläche636 m²
Verfügbarkeit01.06.2020

Beschreibung

Vi presentiamo 4 appezzamenti di facile accesso sopra la via dal Grópp per realizzare una casa unifamiliare o una casa di appartamenti agruppando diversi fondi. I terreni in vendita sono i seguenti ed il prezzo al metro quadrato è di franchi 576.00
La vista è spettacolare.

Terreno 1: 636mq
Terreno 2: 651mq
Terreno 3: 651mq
Terreno 4: 667 mq

Ci sono diversi proggetti approvati dall'Arch. Cacchioli.
Le nuove costruzioni nel Gambarogno hanno il vincolo primario.
Attendiamo con piacere il vostro contatto.

Vira Gambarogno, con le sue viuzze strette e le case addossate l’una sull’altra, offre testimonianze vive della storia del Gambarogno. Considerata come una delle tante perle del Lago Maggiore, Vira Gambarogno presenta un nucleo caratteristico quasi del tutto intatto con case e portici antichi ed un labirinto di strettoie. Sulle facciate delle case si trovano degli affreschi dipinti nel 1970 in occasione della "Scuola dell'Affresco" e durante l’inverno, una splendida esposizione di presepi trasforma il paese affacciato sul lago in un luogo incantato.


Wir präsentieren 4 Grundstücke mit direkter Zufahrt auf der oberen Straßenseite vom via al Grópp, um ein Einfamilienhaus als auch ein Apartmenthaus zu bauen wenn Sie verschiedene Parzellen mitkaufen. Das zum Verkauf stehende Grundstück ist wie folgt und der Preis pro Quadratmeter beträgt 576,00 Franken
Die Aussicht ist unverbaubar.

Land 1: 636 qm
Land 2: 651 qm
Land 3: 651 qm
Land 4: 667 qm

Es gibt mehrere Projekte, die von bekannten Arch Cacchioli entworfen und genehmigt wurden.
Die neuen Bauten im Gambarogno sind Erstwohnsitz.
Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Als eine der vielen Perlen des Lago Maggiore bezeichnet, verfügt Vira Gambarogno über einen typischen, fast intakten Dorfkern mit historischen Häusern und Arkaden sowie ein Gassenlabyrinth. An den Fassaden der Häuser befinden sich Fresken die im Jahr 1970 anlässlich der “Freskenschule” gemalt wurden und im Winter verwandelt die wunderschöne Krippenausstellung das am See liegende Dorf in einen zauberhaften Ort.


Umgebung

Öffentlicher Verkehrca. 2340 m

Logo