image1
1 / 14

3,5 Zimmer, 94 m²

«Traumhafte 3.5 Zimmer Attika-Neubauwohnung mit Fernsicht»


Hauptangaben

GemeindeGrenchen
Wohnfläche94 m²
Stockwerk3. Stockwerk
VerfügbarkeitAuf Anfrage

Beschreibung

Traumhafte 3.5 Zimmer Attika-Neubauwohnung mit Fernsicht (Whg 10)
In Grenchen entsteht ein dreigeschossiges Mehrfamilienhaus mit insgesamt 11 Wohnungen.

Die moderne 3,5 Zimmer-Attikawohnung überzeugt mit einer hellen und lichtdurchfluteten Raumplanung.
Das grosszügige Wohnzimmer mit der perfekt integrierten und top ausgestatteten Küche bietet direkten Zugang zum traumhaften Aussenbereich (Terrasse 129m²). Geniessen Sie von der Terrasse die einmalige Weitsicht oder verbringen Sie gemütliche Stunden im Wohnzimmer. Angrenzend an das Wohnzimmer finden Sie die zwei hell gestalteten Zimmer sowie im hinteren Bereich der Wohnung die modernen Badezimmer.

Jeder Wohnung ist im Untergeschoss ein separater Kellerraum sowie ein Raum mit Waschmaschine und Tumbler zugeordnet.

Die rollstuhlgängigen Wohnungen sind ab der Einstellhalle bzw. dem Untergeschoss bequem mit dem Lift zu erreichen. Ein Einstellhallenplatz kann auf Wunsch für CHF 30'000.- dazu gekauft werden.

Die Umgebung erhält Grünflächen und einen Spielplatz.

Hier bietet sich eine einmalige Chance Ihren Traum zu verwirklichen. Interessiert? Vereinbaren Sie noch heute, Ihren persönlichen Besichtigungstermin.

Grenchen
2540 Grenchen liegt im Bezirk Lebern, im Kanton Solothurn. Die Bevölkerung in der politischen Gemeinde Grenchen hat sich in den letzten fünf Jahren um durchschnittlich +1.2% pro Jahr auf 17'372 Einwohner verändert (Stand 31. Dez. 2018). Die Steuerbelastung liegt bei 14.1% (Kanton: 13.8%). Für die letzten fünf Jahre weist die Gemeinde im Durchschnitt eine jährliche Wohnbautätigkeit von 1.4% auf, während die Leerwohnungsziffer aktuell 2.0% beträgt (Stand 1. Jun. 2019). Die Immobilienpreise haben sich in den letzten fünf Jahren um -0.5% verändert (Kanton: +6.3%).

Willkommen in Grenchen
Grenchen liegt auf 451 m ü.M., grün eingebettet am Jura-Südhang, zwischen den Städten Solothurn und Biel und erstreckt sich über 26.08 km2.

Mit rund 16'741 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) ist sie nach Olten die zweitgrösste Stadt des Kantons Solothurn. Grenchen bietet idyllische Naherholungsgebiete, ausgezeichnete Versorgungsqualität, ist optimal erreichbar, was die Region zu einem attraktiven und beliebten Wohnort macht. Die Nachbargeimeinden von Grenchen sind Bettlach, Selzach, Arch BE, Rüti bei Büren BE, Büren an der Aare BE, Lengnau, Romont und Court.

Dank ihrer zentralen Lage und der Anbindung an das europäische Autobahn- und Schienennetz befindet sich die Stadt Grenchen verkehrsmässig in einer privilegierten Situation.

Grenchen verfügt über ein grosses Angebot an Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt verfügt über Kindergärten, Primarschulen, Oberstufenzentern sowie Berufsschulen. Für vorschulpflichtige Kinder sind verschiedene Spielgruppen vorhanden.

Baubeschrieb - Ausbau
Elektroinstallationen:
Die Zählerablesung erfolgt pro Wohnung. Elektroanschlüsse, Schalter und Steckdosen sind gemäss dem heutigen Wohn-standard konzipiert.

Heizung:
Mittels Gasheizung, Warmwasseraufbereitung mittels Solaranlage auf Attika-dach. Erfassung des Energieverbrauches für Heizung und Warmwasser erfolgt pro Wohnung und ist zentral ablesbar. Die Wärmeverteilung erfolgt über Boden-heizung, regulierbar mit elektrischen Raumthermostaten.

Fenster:
Fenster in Kunststoff, 3-fach Isolierverglasung. Je Raum mindestens ein Fenster mit Dreh-Kippfunktion.

Äussere Abschlüsse und Sonnenschutz:
Verbundrafflamellenstoren mit gebördelten Lamellen und Motorenantrieb. Son-nenstore für Sitzplatz bzw. Balkon.

Sanitäranlagen:
Alle Sanitärapparate in weisser Ausführung. Ausstattung je nach Woh-nungstyp. Waschtisch, aufgesetzter Einhand-Mischbatterie und Hand-tuchhalter. Spiegelschrank mit Beleuchtung. Bodenebene Dusche mit Glastrennwand und Duschmischer respektive Badewanne mit Wandbat-terie-Einlaufgarnitur. WC-Anlage mit eingebautem Spülkasten. Wasch-maschine und Wäschetrockner und Waschtrog pro Wohnung in separater Waschküche im Untergeschoss.

Küchen:
Kücheneinrichtung nach Spezialbeschrieb und Detail-Küchenplänen. Einbaubackofen, Keramikkochfeld, Dampfabzugshaube eingebaut in Kochinsel (Muldenlüfter), Geschirrspülautomat, Kühl-Gefrierkombination. Kunstharzfronten, Korpus mit Natursteinabdeckung, Chromstahl-Spülbe-cken, Einhand-Mischbatterie, Kehricht-Trennsystem.

Liftanlage:
Liftanlage, rollstuhlgängig. Haltestellen auf allen Geschossen.

Schliessanlage:
Sicherheits-Schliesssystem, Hersteller KABA, SEA oder gleichwertiges Produkt.

Schreinerarbeiten:
Garderobe/Wandschrank aus kunstharzbeschichteten Spanplatten im Eingangsbereich jeder Wohnung.

Baubeschrieb - allgemeine Benützung
Treppenhaus:
Betonelementtreppenläufe in Kunststein, vorfabriziert. Boden/Podeste im ge-samten Treppenhaus mit Kunststeinplatten vollflächig verlegt. Treppenhaus-wände: Abrieb zum Streichen.

Untergeschoss / Einstellhalle:
Kellerböden: Zementüberzug. Decken und Wände gestrichen. Einstellhalle: Wände, Decken und Stahlbetonstützen gestrichen. Automatisches Metalltor mit Gitterfüllung. Aussensteuerung mit Schlüsselschalter, innen mit Bewegungsmelder. Im Treppenhaus, den Kellerräumen, Korridoren, Technikräumen und Einstell-halle Zweckleuchten.

Umgebung:
Terraingestaltung erfolgt gemäss genehmigtem Umgebungsplan.

Baunebenkosten
Im pauschalen Werkpreis inbegriffen sind folgende Leistungen:

Grundstück:

  • Vermessung und Vermarchung

  • Werkleitungserschliessung ab gemeindeeigenen Ver- und Entsorgungsleitungen und Anlagen betreffend Abwasserentsorgung (Schmutzwasser-Kanalisationsanschluss)

  • Stromzuleitung auf Hausanschluss-Zählerkasten

  • Wasserzuleitung auf Wasserverteilbatterie im Untergeschoss

  • Leerrohre für Telefon und Gemeinschafts

  • Antennenanschluss (mit Kabeleinzug)

  • Terrainvorbereitungsarbeiten

  • Baustelleneinrichtung

  • Terrainräumungen, Baumfällung, Pflanzenrodung etc.

  • Baulandpreis für Hausparzelle

Bewilligung und Gebühren:

  • Baubewilligungsgebühren

  • Baugespann

  • Baustrom und Bauwassser während der Bauphase
    Einmalige Anschlussgebühren für: Kanalisation (Schmutzwasser), Elektrizität, Wasser

Im pauschalen Werkpreis sind folgende Leistungen nicht inbegriffen und gehen zu Lasten der Käuferschaft:

Verschreibungs- und Notariatskosten für Handänderung, Schuldbrieferrichtung, Finanzierungskosten, Bauherrenhaftpflichtversicherung, jährlich wiederkehrende Benützergebühren. Zusätzliche Ausbauwünsche und Änderungen, die dem Baubeschrieb und Planunterlagen abweichen, sowie die daraus entstehenden Kosten für Modelle, Muster, 3D-Darstellungen, Vervielfältigungen, Fotokopien, Planausdrucke.


Innenraum

Rollstuhlgängig
Haustiere erlaubt

Technik

Kabel-TV

Aussenraum

Lift
Kinderfreundlich
Parkplatz

Grössenangaben

Stockwerk3. Stockwerk
Anzahl Stockwerke3

Merkmale

Neubau
Baujahr2020

Logo