Wie steht es um Ihren Haushalt?

Den Haushalt in Ordnung und sauber zu halten ist nicht immer einfach. Eine Checkliste, wann was zu erledigen ist, kann dabei helfen.

Downloads

Wie steht es um Ihren Haushalt? Nehmen Sie sich immer wieder vor, nicht erst dann zu waschen, wenn Sie keine sauberen Sachen mehr zum Anziehen haben? Mit dem Abstauben nicht so lange zu warten bis die Spinne ihr Netz fertig gesponnen hat?

So bleibt Ihr Zuhause sauber und ordentlich

Wir haben für Sie eine Liste von Vorgehensweisen zusammengetragen, die Ihnen helfen können, während des ganzen Jahres den Haushalt ohne grosse Probleme zu bewältigen.

Doch bevor wir mit der Liste beginnen, hier zwei wichtige Punkte:

1. Nicht jeder ist ein solcher Ordnungsfreak, dass er seine Frühstückstassen nach Grösse und Farbe sortiert haben möchte. Deshalb sind die einzelnen Punkte auf Ihr Sauberkeits-Bedürfnis zu adaptieren.

2. Nichts ist frustrierender, als bereits beim ersten Versuch zu scheitern. Beginnen Sie deshalb am besten mit einem «Probelauf», und gehen Sie davon aus, dass dieser immer verbesserungswürdig ist.

Jeden Tag

  • nach dem Kochen, die Arbeitsflächen und den Herd putzen, den Boden wischen
  • nach dem Essen, den Esstisch abräumen und putzen
  • das Geschirr abwaschen und abtrocknen oder den Geschirrspüler füllen und leeren
  • nach dem Zähneputzen das Waschbecken reinigen
  • alle Kleider entweder aufhängen/wegräumen oder in den Wäschekorb tun
  • den Briefkasten leeren und die Post gleich sortieren

Einmal pro Woche

  • staubsaugen – auch unter und hinter den Möbeln
  • alle Möbel, Regale und Heizkörper abstauben

  Im Badezimmer

  • Dusche und/oder Badewanne putzen
  • Waschbecken putzen
  • Toilette putzen
  • alle Ablageflächen putzen
  • alle Halterungen, Gläser und Behälter reinigen
  • alle Spiegel reinigen
  • den Boden wischen und feucht aufnehmen

  In der Küche

  • die Frontseite aller Küchenschränke und des Kühlschranks abwischen
  • Oberflächen reinigen, Metalloberflächen polieren
  • den Boden wischen und feucht aufnehmen

Einmal pro Monat

  • die Wandfliesen im Bad abwischen
  • Fenster putzen
  • alle Türgriffe und die Fläche darum herum abwischen
  • Spinnweben entfernen
  • alle Holzmöbel polieren
  • alle Polstermöbel mit dem Staubsauger reinigen
  • alle Ledermöbel mit einem entsprechenden Pflegemittel eincremen
  • falls nötig, Matratzen umdrehen

Pro Halbjahr

  • nicht mehr gebrauchte Kleider ausmisten und in die Kleidersammlung geben
  • je nach Jahreszeit: von der Winter- auf Sommerkleidung umstellen oder umgekehrt
  • Vorhänge waschen
  • Teppiche reinigen (lassen)
  • den Kühlschrank abtauen lassen und putzen (von Vorteil im Winter)
  • den Ofen reinigen
  • Klimaanlage prüfen lassen