Schlitten als Wohnaccessoire

Anstatt den Davoser Schlitten im Sommer im Keller verstauben zu lassen, können Sie ihn ganz einfach in eine tolle Gartendekoration verwandeln. Wir zeigen Ihnen wie.

Alte oder nicht mehr gebrauchte Gegenstände in neuwertige und nützliche Produkte umzuwandeln, bezeichnet man als Upcycling. Das heisst, im Gegensatz zum Downcycling kommt es bei dieser Form des Recyclings zu einer Aufwertung des Produkts. Dabei entstehen meistens tolle Unikate.

Aus einem Davoser Schlitten lässt sich so beispielsweise ein Regal für das Wohnzimmer oder den Garten bauen. Einfach den Schlitten vertikal aufstellen, zwei Holzstücke (auch Serviertabletts oder Bücher können verwendet werden) zuschneiden und quer über die Verbindungselemente von Sitzkonstruktion und Kufen legen. Blumen oder Dekorationsgegenstände wie z. B. Kerzen draufstellen und schon hat man ein tolles DIY-Projekt!

Im Winter können Sie den Schlitten dann wieder für seinen eigentlichen Zweck, das Rodeln, verwenden.

Upcyclen Sie den Davoser Schlitten, anstatt ihn im Keller verstauben zu lassen. Upcyclen Sie den Davoser Schlitten, anstatt ihn im Keller verstauben zu lassen.

Diskutieren Sie mit