Contacter l’annonceur

Lichtdurchflutete Geschäftsräume an Toplage mitten in der Fussgängerzone


Loyer (par m², an)
Prix sur demande

Adresse


Données principales


Informations supplémentaires

Die repräsentativen und hellen Geschäftsräume, welche im obersten Stockwerk gelegen sind, verströmen eine wohltuende Atmosphäre und eignen sich hervorragend für die Einrichtung von Büros, Praxis- oder Schulungsräumen:

Eingangsbereich für Empfang und Warten
Grossraum unterteilbar in zwei unabhängige Räume
Praktischer Raum mit eigenem Aussenzugang vielseitig nutzbar für Arbeiten/Besprechung/Empfang/Aufenthalt
Grosszügige Einbauküche
2 separate WC-Anlagen (1 IV-WC)
exklusiver Riemenparkett und Steinböden
Wände und Decken mit hellem Holz verkleidet
Viele Dachfenster
Putz/Abstellraum
Individuelle Unterteilung und Ausbauwünsche nach Absprache
Neue moderne Liftanlage
Kleine Lagerräume oder Einstellplätze separat mietbar

Die einladende Liegenschaft befindet sich an einer Toplage, mitten in der Fussgängerzone der Stadt Wil mit eigener Bushaltestelle hinter dem Haus. Hier pulsiert das Leben, hier herrscht reger Publikumsverkehr. Nur drei Minuten vom auffallenden Gebäude entfernt liegt der Bahnhof mit unzähligen Verbindungen nach Zürich und St. Gallen. Zahlreiche öffentliche Parkplätze sind zu Fuss innert kurzer Zeit zu erreichen.

Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck mit dem 360-Grad-Rundgang!

Profitieren Sie von der Infrastruktur im ehemaligen Bankgebäude. Gerne zeigen wir Ihnen die Räumlichkeiten, unverbindlich.

Informations supplémentaires sur le web

Informations sur les dimensions


Environnement


Annonce


Partager cette annonce


Contacter l’annonceur

Contacter l’auteur de l’annonce


Demander des informations
  • Demander des informations
  • Fixer une visite
  • Demander un rappel téléphonique
  • Autre
Civilité
Envoyer

Auteur de l’annonce


Livit AG

Real Estate Management
Angela Villabruna
St. Leonhardstrasse 7
9001 St. Gallen

Adresse

Obere Bahnhofstr. 26
9500 Wil SG, SG

Ouvrir dans Google Maps

Signaler une annonce suspecte