Heute mit
80'170 Immobilien

Mehrfamilienhaus kaufen

Mehrfamilienhaus kaufen
Mieten
Kaufen

    Mehrfamilienhaus kaufen

    Sie suchen nach einer Eigentumswohnung in der Stadt, jedoch sind Baugrundstücke oder geeignete Objekte schwer zu finden. Entsprechend hoch sind die Preise. Vielleicht kann auch der Erwerb eines Mehrfamilienhauses eine Alternative sein.

    Mehrfamilienhaus als Kapitalanlage

    Als Eigentümer eines Mehrfamilienhauses bietet sich zunächst natürlich die Möglichkeit, die Immobilie selbst zu nutzen. Suchen Sie für die eigene Familie die schönste Wohnung aus und richten Sie sie nach Ihren Vorstellungen her. Die verbleibenden Wohnungen bieten Sie dann auf dem Wohnungsmarkt an. Dies hat mehrere Vorteile. Zum einen können Sie sich Ihre Nachbarn selbst aussuchen. Den aufgenommenen Kredit finanzieren Sie aus Ihren Mieteinnahmen. Das Risiko von Leerstand streut sich bei der Vermietung mehrerer Wohnungen zudem, denn es werden sicherlich nicht alle Mieter gleichzeitig kündigen.

    Ein wichtiger Beweggrund dafür, ein Mehrfamilienhaus zu kaufen, sind die Renditeerwartungen. Gerade in grossen Städten ist es, vorausgesetzt Ihr Haus hat die richtige Lage, recht einfach, Interessenten und Mieter für schöne Wohnungen zu finden. Entsprechend sicher sind auch die zu erwartenden Erträge. Renditeobjekte finden sich in allen Metropolen der Schweiz. Jedoch muss man im Auge behalten, dass solche Objekte auch sehr teuer sind. Was jedoch überraschend ist, sind die Preise von Mehrfamilienhäusern in Randlagen der Städte. Oftmals zahlt man gar nicht erheblich mehr als für ein Einfamilienhaus. Daher sollten Sie bei der Suche nach einem Mehrfamilienhaus solche Alternativen bedenken.

    Was ist beim Kauf zu beachten?

    Auch wenn Sie das passende Mehrfamilienhaus für ihre Bedürfnisse gefunden haben, sollten Sie dennoch vorsichtig vorgehen. Eine solche Immobilie ist eine grosse Investition und erfordert einige Überlegungen. Machen Sie sich daher einige Punkte klar, bevor Sie Ihr Vorhaben in die Tat umsetzen:

    • Wie ist das Mietniveau in der Umgebung, in der Sie das Haus erwerben wollen? Dieses bestimmt darüber, ob Sie aus den erwarteten Mieteinnahmen den Kredit bedienen und entsprechende Renditen erzielen können.
    • Welche zusätzlichen Kosten sind mit dem Hausbesitz verbunden? Welche dieser Kosten können Sie auf die Mieter umlegen bzw. welchen Teil der Kosten müssen Sie selbst tragen?
    • Welche Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten sind zu verrichten bzw. kommen in den nächsten Jahren auf Sie als Eigentümer zu? Auch dafür müssen Sie einen ausreichenden finanziellen Rückhalt haben.
    • Bieten sich durch das Mehrfamilienhaus Steuervorteile? Dies sollten Sie auf jeden Fall vor einem Kauf mit Ihrem Steuerberater einmal durchspielen.
    • Benötigen Sie auch eine Aussenfläche für Kinder, die im Haus wohnen?
    • Wollen Sie Gemeinschaftsflächen zum Wäschetrocknen oder das Grillen zur Verfügung stellen?

    Wenn Sie das passende Objekt gefunden, die wichtigen Fragen geklärt und die Finanzierung auf den Weg gebracht haben, dann steht einem Hauskauf eigentlich nichts mehr im Wege.

    Wenn viele untergebracht werden müssen…

    Vielleicht denken Sie aber gar nicht über einen Kauf nach. Sie wollen einfach nur gemeinsam mit der Grossfamilie oder mit Freunden in einem Haus leben. Schwierig ist es sicher, aber vielleicht gerade bei neu sanierten Häusern möglich. Warum nicht einfach ein ganzes Mehrfamilienhaus in Basel, Bern, Genf oder Lausanne mieten? Mit etwas Glück lässt sich auch diese Idee umsetzen.