Heute mit
80'176 Immobilien

3-Zimmer-Wohnung kaufen

3-Zimmer-Wohnung kaufen
Mieten
Kaufen

    3-Zimmer-Wohnung kaufen

    Sie sind in einer der grossen Städte der Schweiz tätig, ihr Partner lebt weit weg und möchte endlich wieder mit ihnen zusammen sein. Sie natürlich ebenso und deshalb suchen sie in Zürich, Basel, Bern, Genf oder Lausanne eine 3-Zimmer-Wohnung. Wenn sie die passende 3-Zimmer-Wohnung für ihre Bedürfnisse finden sollten, dann wollen sie diese auch kaufen. Sie freuen sich auf eine neue gemeinsame Lebensetappe und haben Sorge, dass diese Euphorie zu Überschätzungen und Fehlern beim Wohnungskauf führen könnte. Dann sollten sie die die nachfolgenden Überlegungen verfolgen; vielleicht können wir ihnen ein bisschen helfen.

    Internet als wichtige Informationsquelle nutzen

    Ehe sie einen Makler damit beauftragen, die passende 3-Zimmer-Wohnung für sie zu finden, sollten sie sich unbedingt selbst im Internet über den Immobilienmarkt der Schweiz insgesamt und in den sie interessierenden Standorten informieren. Hier finden sie Informationen über das Preisniveau für den Kauf von 3-Zimmer-Wohnungen in Basel, Bern, Genf oder Lausanne, hier finden sie Informationen darüber, ob der durch sie gesuchte Wohnungstyp gegenwärtig überhaupt am Markt ist und hier finden sie die Adressen der Schweizer Profis, die sich mit dem Kauf und Verkauf entsprechender Immobilien beschäftigen.

    Internet ersetzt nicht die Verkaufsplanung

    In Vorbereitung auf den Kauf einer 3-Zimmer- Wohnung sollten sie sich klar machen, welche Bedingungen ihre spätere Traumwohnung erfüllen soll. Vernünftig ist es, sich hierfür einen Frage- und Antwortkatalog zu erarbeiten. Wichtig könnten zum Beispiel die folgenden Fragen sein:

    • Wieviel Quadratmeter brauchen sie mit ihrem Partner für ihr weiteres Wohnen?
    • Welche flächenmässige Aufteilung sollte ihre künftige Wohnung haben?
    • Welche Kompromisse sind sie bereit einzugehen?
    • Wie soll es mit der 3-Zimmer-Wohnung weitergehen, wenn sich ihre Familie vergrössern sollte?
    • Wie sind ihre finanziellen Möglichkeiten?
    • Erwarten sie eine Wertsteigerung der gekauften Wohnung nach dem Kauf?

    Sicher fallen ihnen weitere Fragen ein, die nur sie mit ihrem Partner beantworten können.

    Makler oder Selbstsuche?

    Sie haben sich im Internet informiert, welche Makler ihnen bei ihrer Suche helfen könnten und welche finanziellen Aufwendungen durch die Einschaltung eines Maklers auf sie zukommen. Jetzt gilt es zu entscheiden, ob sie diese Ausgaben leisten wollen und können. Die eigene Suche kann preiswerter sein, wenn sie denn die Zeit und die Möglichkeit dazu haben. Andererseits sollten sie berücksichtigen, dass sie einen Kaufvertrag immer erst dann abschliessen sollten, wenn sie das Kaufobjekt gesehen und „gewogen“ haben, denn sie kaufen doch hoffentlich nicht „die Katze im Sack“. Das heisst, irgendwann vor Kaufabschluss werden sie die angebotene Wohnung so oder so besichtigen und mit ihren Vorstellungen abgleichen müssen.

    Makler ersetzt nicht Inaugenscheinnahme

    Sie haben die eine auf den ersten Blick zum Kauf geeignete 3-Zimmer-Wohnung in Basel, Bern, Genf oder Lausanne gefunden und sie sind zum Kauf bereit. Verlassen sie sich nicht auf den ersten Blick! Sie sind nicht nur dabei, viel Geld auszugeben, sie bestimmen mit dem Wohnungskauf auch einen neuen Lebensabschnitt. Sie wollen in ihrer teuer erworbenen Immobilie nicht nur wohnen, sie wollen hier glücklich und gut leben! Also begeben sie sich mit ihrem Partner vor Ort und erleben gemeinsam, ob die neue Wohnung ihre Traumwohnung ist.